Frei logo
Weitere Projektinfos vom Anbieter
Kap Verde | Tarrafal
1Tierschutz
5Naturschutz

Freiwilligenarbeit Kapverden: Schildkröten und Naturschutz

Kap Verde

ab 3 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.290 €


Überblick

Die Strände von Santiago auf den Kapverden sind für die Loggerhead-Schildkröten ein sehr beliebter Nistplatz. Sie werden aber vor allem durch Umweltverschmutzung, Netzfischfang, Nesträuber und menschliche Beeinträchtigung gefährdet. Durch Beleuchtung und Häuserbau an Küsten verlieren die weiblichen Schildkröten zum Beispiel ihre Orientierung.

Gemeinsam mit Einheimischen unterstützt du Maßnahmen, um die Gefährdung zu reduzieren und kümmerst dich liebevoll um die Schildkröten sowie ihren Lebensraum.


mehr

Setze dich für die Meeresschildkröten ein

Leiste einen Beitrag für den Naturschutz

Einwöchige Einführungsveranstaltung

Location

Das Projekt findet in der verträumten Küstenstadt Tarrafal im Norden der Insel Santiago statt, ca. 70 Kilometer von der Hauptstadt Praia entfernt. Mit seinem weißen, feinsandigen Strand und den Palmen zählt Tarrafal zu den schönsten Flecken der Insel.

Typischer Tag

Während der Brutzeit von Juli bis Dezember wirst du hauptsächlich nachts und am frühen Morgen aktiv sein. Bei Kontrollgängen am Strand sorgst du für einen sicheren Nistplatz für die weiblichen Tiere, sammelst frische Schildkröteneier und bringst diese wohlbehalten in das Auffangzentrum. Darüber hinaus nimmst du Daten auf, hilfst bei der Instandhaltung und Aufklärung oder säuberst die geschlüpften Jungtiere.

Zwischen Januar und Mai liegt der Fokus mehr auf Naturschutz und Aufklärungsarbeiten: Tagsüber bist du vor allem für Reinigungen am Strand und im Meer sowie für die Pflanzung von Bäumen in der Strandgegend verantwortlich. Du engagierst dich auch bei Nachhaltigkeits-Workshops an Schulen und bist weiterhin für die Pflege der Auffangstation und von verletzten Schildkröten, die noch nicht oder nie freigelassen werden können, verantwortlich.

Sei flexibel und vor allem bei den nächtlichen Aktivitäten belastbar, dann wirst du große Freude an den vielfältigen Aufgaben und auch der Nähe zum Strand haben.

Schütze die Schildkröteneier und säubere die geschlüpften Jungtiere

Pflege die Auffangstation und die verletzten Schildkröten

Pflanze Bäume und engagiere dich bei Nachhaltigkeits-Workshops

Anforderungen

Gute Englischkenntnisse.

Vorbereitung vor Ort

Es gibt eine einwöchige Einführungsveranstaltung durch das Team vor Ort (u.a. mit Kreolisch-Sprachkurs, Töpferkurs, Strandbesuch, Barbecue).

Freizeit

In deiner freien Zeit kannst du mit anderen Weltenbummlern beispielsweise die Insel erkunden, Kite-Surfing lernen oder eine Wal-Tour machen.

Unterkunft

Volunteer-Haus

Während deiner Zeit auf den Kapverden bist du in einem Freiwilligenhaus in Tarrafal untergebracht. Hier lebst du mit anderen Freiwilligen aus der ganzen Welt zusammen und teilst dir mit bis zu drei anderen das Zimmer und Bad. Jeden Tag wirst du hier sowohl mit typisch kreolischen als auch mit westlichen Mahlzeiten bekocht. Bring am besten deine eigene Trinkflasche mit, um dir am Wasserspender frisches Trinkwasser abfüllen zu können. Natürlich kannst du die Gemeinschaftsküche auch mitbenutzen und selbst einmal den Kochlöffel schwingen oder etwas im Kühlschrank verstauen. Der Gemeinschaftsraum und die Terrasse mit Blick auf die umliegende Umgebung bieten sich bestens an, um die Abende mit den anderen Freiwilligen vor Ort ausklingen zu lassen. Auch zum Strand und den bunten Märkten ist es nicht weit. Du erreichst diese fußläufig.

Gegen einen Aufpreis von 150 € pro Woche kannst du auch in einem Einzelzimmer mit privatem Bad untergebracht werden. Hier hast du dein eigenes Reich, wo du dich nach deiner Projektarbeit zurückziehen kannst.

Der aufgeführte Preis ist der Einzelzimmerpreis. Teilst du dir das Zimmer mit einem Reisepartner so erhältst du einen Nachlass von 70 € pro Woche.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Betreuung durch erfahrene Programmkoordinatoren

Platzierung in einem sorgfältig ausgewählten Projekt

Unterstützung bei der Beantragung des Visums und ggf. der Verlängerung

Information und Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Umfangreiches Info- und Servicepaket mit speziellem „Reise 1x1“

Fernwehbeutel

Mitreisendenliste vor Abreise

Nur bei dieser Organisation: interaktives Online-Vorbereitungsseminar

Teilnahme an einem der interkulturellen Vorbereitungsseminare für 65 €

Vor Ort

Betreuung durch Mitarbeiter vor Ort

Transfer vom Flughafen Praia nach Tarrafal

Einwöchige Einführungsveranstaltung durch das Team vor Ort

Ansprechpartner im Projekt

Täglicher Transfer vom/zum Projekt falls nötig

24h-Notfallnummer des Teams in Deutschland und vor Ort

Zusatzoptionen

Trekking-Tour (380 €)

Island-Hopping-Tour (520 €)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.290 €

Preis je weitere Woche: 350 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
3 Wochen ab 1.290 €
4 Wochen ab 1.640 €
6 Wochen ab 2.290 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Start des Projekts ist jeden Sonntag.

Alle Details zum Projekt?

JETZT INFOS ANFORDERN SCHLIEßEN