Mehr Informationen
Thailand | Mae Sot
6Wildlife

Freiwilligendienst in Thailand: Tierschutz im Affen-Projekt

Thailand

ab 2 Wochen

ab 17 Jahren

ab 1.129 €


Überblick

In diesem Projekt nahe Mae Sot, an der Grenze zu Myanmar, finden Gibbons, die zuvor in schlimmen Verhältnissen gehalten wurden, ein neues Zuhause. Hier kannst du die Pfleger tatkräftig unterstützen und dich so für den Schutz der Langarmaffen einsetzen. Das Projekt ist eine Mischung aus Auffangstation und Dschungel und bietet die einmalige Gelegenheit, diese wunderbaren Tiere kennen zu lernen. Die Gibbons, die dort leben, wurden gerettet und werden ihr gesamtes Leben in der Station verbringen. Deshalb brauchen sie viel Liebe und Aufmerksamkeit.

mehr

Affen-Projekt für aus unwürdigen Verhältnissen gerettete Gibbons.

Freiwillige helfen z. B. bei der Fütterung und Pflege der Tiere.

Das Projekt kümmert sich um gerettete Gibbons bis zu deren Lebensende.

Deine Aufgaben im Gibbon-Projekt

Als Freiwilliger unterstützt du die Pfleger vor Ort bei ihren täglichen Aufgaben und schenkst den Affen deine Aufmerksamkeit. So hilfst du zum Beispiel dabei, für die Gibbons je nach Nährstoffbedarf ihr Futter zuzubereiten und zu verteilen. Darüber hinaus packst du bei der Reinigung der Käfige und beim Waschen der Tiere mit an. Falls nötig, hilfst du bei medizinischen Eingriffen. Du erlebst die Gibbons also hautnah und sorgst durch dein fürsorgliches Verhalten dafür, dass die Affen durch deine Nähe sich wohl fühlen und ihre Ängste verlieren!

Futter zuzubereiten verteilen

Reinigung der Käfige

Waschen der Tiere

Anforderungen

Englischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig

Vorbereitung vor Ort

Dein Aufenthalt in Thailand startet, wenn du möchtest, mit einer Einführungswoche in Singburi (Basis-Camp der Organisation vor Ort), in der du viel über die Kultur, das Essen, die Sprache, die Religion u.v.m. des Landes lernst. Hier triffst du auch andere Freiwillige und lernst die Partner der sendenen Organisation kennen. Nach einer spannenden Woche mit vielen neuen Eindrücken geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zu deinem Projektort und die Arbeit mit den Affen beginnt.

Unterkunft

Volunteer-Wohnung

Du wohnst gemeinsam mit anderen Teilnehmern in einem traditionellen thailändischen Haus (Mehrbettzimmer). Es gibt Badezimmer und eine Küche, die Zimmer haben bequeme Betten, Ventilatoren sowie Wifi. Im Wohnzimmer gibt es einen Fernseher und eine DVD Sammlung. Das Haus befindet sich direkt auf dem Gelände des Projekt, so das du zu Fuß zur Arbeit gehen kannst.

Für die Verpflegung vor Ort ist ebenfalls gesorgt: unter der Woche erhältst du täglich 3 Mahlzeiten lokaler, vegetarischer Küche; am Wochenende sind es zwei pro Tag.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums

Vermittlung in das Elefantenprojekt

Ausführliches Informationspaket (Kontaktadressen, Infos, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Unterkunft & Verpflegung

Einführungswoche (Sprache, Kultur, lokale Küche, Stadttour u.v.m.)

Projektarbeit

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnde Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Zusatzoptionen

1 Woche Buddhismus & Kultur Special: 310 €

1 Woche Trekking Special: 310 €

1 Woche soziales Projekt: 160 €

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.129 €

Gerne kannst du das Gibbon-Projekt mit anderen Projekten kombinieren und dich für insgesamt 4 Monate engagieren. Gerne kannst du bei der vermittelnden Agentur den Preis erfragen und dir deine perfekte Auszeit zusammenstellen.


Programmgebühren für Unterkunft, Verpflegung, Transfer, Organisation, Betreuung, Projektarbeit; inkl. 49 Euro Anmeldegebühr.

Einsatzdauer: Ab 2 Wochen (Angebote für Langzeit-Freiwilligenarbeit auf Anfrage).

Nicht in der Programmgebühr enthalten sind: Flüge, Auslandsversicherung, Visum (falls nötig), Impfkosten, private Ausgaben.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.129 €
3 Wochen ab 1.439 €
4 Wochen ab 1.749 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Ein Beginn ist jeden Montag möglich (Anreise ist Samstag oder Sonntag in Bangkok).

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN