Frei logo
Mehr Informationen
Kroatien | Zambratija
6Wildlife

Freiwilligendienst in Kroatien mit Delfinen

Kroatien

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 998 €


Überblick

Du begeisterst dich für Delfine und möchtest zu ihrem Schutz beitragen? Dieses Projekt sucht Freiwillige für den Delfinschutz in Istrien (Kroatien). Für 10 Tage kannst du gemeinsam mit anderen freiwilligen Helfern sowohl auf dem Land, als auch auf dem Meer den Forschern bei der Erhaltung und Untersuchung der Delfine Hilfe leisten. Neben einem Einblick in das Leben der Tümmler (in Freiheit und unter mediterraner Sonne) lernst du viel über die Ökologie der Meere und den Schutz von Meeressäugetieren.

Bedrohte Tümmler im adriatischen Meer

In den letzten fünf Jahrzehnten ist die Population der großen Tümmler im adriatischen Meer um rund 50 Prozent zurückgegangen. Der Rückgang ist zum größten Teil durch die Tötung der Meeressäugetiere in den 60er Jahren bedingt, in denen sie als Plage angesehen wurden. Obwohl diese Praxis mittlerweile illegal ist und die Tiere unter Schutz stehen, könnte (möglicherweise) eine weitere Dezimierung des Bestands bedingt durch menschliche Einflüsse wie Überfischung, einem Anstieg von Touristen, Unterwasserlärm und andere Störungen stattfinden. Das Forschungsgebiet, welches teilweise zu "Natura 2000" (einem EU weiten Netzwerk von Naturschutzgebieten) gehört, ist eine wichtige Futter und Brut-/Kalbstelle für mehr als 100 Delfine. Diese sind die letzten konstant vorhandenen Meeressäugetiere im Nordosten der Adria und spielen eine entscheidende Rolle dabei den ökologischen Zustand der Meere anzuzeigen.

Informationen zum Projekt

Das Projekt wurde im Jahr 2002 zum Schutz und zur Erhaltung der letzten verbliebenen großen Tümmler im Nordosten der Adria gegründet. Es ist das einzige Projekt in Istrien, dass sich mit dem Erhalt und der Erforschung von Delfinen beschäftigt. Seine Arbeit ist insbesondere für das Verständnis der beeinflussenden Faktoren auf die lokale Delfin-Population und die Aufklärung der Öffentlichkeit wesentlich. Neben den Delfinen sollen auch andere Meerestiere, welche ebenfalls das ökologische Gleichgewicht des marinen Ökosystems regulieren, vom Schutz der Meeresumwelt profitieren.

mehr

Leiste im Projekt Hilfe bei der Erforschung und Erhaltung der Delfine.

Beobachte Delfine und sammel wissenschaftliche Daten.

Das Projekt leistet seit 2002 Aufklärungsarbeit und schützt Delfinpopulationen.

Dein Einsatzort in Kroatien

Zambratija ist ein Dorf an der kroatischen Küste, auf der istrischen Halbinsel, im Nordosten der Adria. Hier hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Meer und es gibt unzählige Olivenbäume - die Region wird oft mit der Toskana verglichen. Eine kurze Radtour von der Forschungsbasis entlang der Küste ermöglicht einen Panoramablick auf Slowenien und Italien mit den Alpen - eine atemberaubende Kulisse! Weiteres Highlight in Zambratija: Im März 2013 haben Taucher nur 400 Meter von der Küste entfernt ein altes Boot aus dem 12. Jahrhundert entdeckt.

Deine Aufgaben im Projekt

Dein unterstützendes Engagement ist wichtig für den Schutz der Delfin-Population in einem empfindlichen Ökosystem. In den ersten Tagen erhältst du morgens Informationen zu Themen rund um die Meeressäuger und das Ökosystem der Meere. Während deines Aufenthaltes wirst du lernen Forschungsdaten lesen und verstehen zu können, sodass du aktiv den Erhalt der Delfine unterstützen kannst.

Einige deiner Aufgaben sind...

  • Die Beobachtung von Delfinen
  • Daten analysieren und in den Katalog eintragen
  • Die lokale Bevölkerung über die großen Tümmler und deren Bedeutsamkeit für das gesamte Meeresökosystem aufklären
  • Erlernen, verschiedene Delfinarten voneinander zu unterscheiden

Bitte beachte, dass der Aufenthalt auf dem Meer vom Wetter abhängt. Bei schlechten Wetterbedingungen werden Aktivitäten an Land stattfinden.

Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück bei dem die Freiwilligen über die Aufgaben des bevorstehenden Tages informiert werden. Danach analysierst du Daten oder hilfst du bei der Betreuung der Social Media-Kanäle und der Spendenplattform für ein neues Delphin-Zentrum zu schafen. Das Mittagsessen findet mit den anderen Team-Mitgliedern statt und wird entsprechend gemeinsam zubereitet.

Am frühen Nachmittag werdet ihr zur Beobachtung der Delfine aufs Meer hinausfahren, was natuerlich vom Wetter abhängig ist - man kann nicht jeden Tag mit dem Boot rausfahren. Bei gutem Wetter kann die Beobachtung bis 20:30 Uhr dauern. Am Abend geht es zurück zum gemeinsamen Abendessen und im Anschluss steht Ausruhen oder eines der vielen Freizeitangebote auf dem Programm.

Bitte beachte, dass du während deines ersten und letzten Tages, sowie am Tag der Exkursion keine Freiwilligenarbeit leisten wirst!

Zusammenfassung / Überblick

  • Du unterstützt für 10 Tage den Naturschutz und die Erforschung der letzten großen Tümmler in Istrien.
  • Du erwirbst praktische Erfahrungen im Umgang mit Delfinen und lernst spannendes rund um den Schutz der Tiere.
  • Gemeinsam mit anderen Volunteers lebst du in einem Apartment, triffst also Gleichgesinnte aus anderen Ländern.
  • Innerhalb der 10 Tage wird ein Ausflug zu einer nahegelegenen Sehenswürdigkeit unternommen.
  • Du erlernst mediterrane gesunde Speisen zuzubereiten.

Die Beobachtung von Delfinen

Daten analysieren und in den Katalog eintragen

Die lokale Bevölkerung über die großen Tümmler und deren Bedeutsamkeit für das gesamte Meeresökosystem aufklären

Anforderungen

  • Sprachkenntnisse: Grundkenntnisse in Englisch, gern auch in Kroatisch oder Slowenisch
  • Wichtige Voraussetzung: Für die Teilnahme am diesem Projekt ist es unerlässlich, dass du schwimmen kannst!
  • Weitere Voraussetzungen: Enthusiasmus & Teamgeist
  • Geeignet und angepasst für Teilnehmer/innen zwischen 18 und 50 Jahren

Unterkunft & Verpflegung

Volunteer-Wohnung

Unterkunft

Als Volunteer wohnst du während des Aufenthalts in einem Apartment mit ein bis drei weiteren Personen zusammen. Die Zimmer sind mit Doppelbetten, Sesseln und einer Klimaanlage ausgestattet. Zusätzlich gibt es einen Gemeinschaftsraum mit Fernseher, Computer und WiFi (bis 22 Uhr abends nutzbar). Ebenfalls steht eine Waschmaschine (für ein Entgelt von 5€ pro Waschgang) bereit.

Verpflegung

Pro Tag werden gemeinsam drei (hauptsächlich vegetarische) Mahlzeiten zubereitet, und oft auch gemütliche Grillabende veranstaltet.

Info: Falls bei dir Lebensmittelallergien vorliegen oder andere relevante Besonderheiten bei deiner Ernährung zu beachten sind, solltest du das Projekt vorab darüber informieren. Unterkunft und Verpflegung sind im Preis mit inbegriffen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Vor Ort

Wissenschaftliche Betreuung (durch die Projektleiterin)

Professionelle Vorträge

Verleih der Tauchmaske

Bootskraftstoff

Fahrradverleih

Teilnahmezertifikat

Unterkunft (inkl. W-LAN)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 998 €

Der Preis gilt für 11 Tage. Längere Aufenthalte sind auf Anfrage möglich.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 998 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

06.05.2019
20.05.2019
03.06.2019
20.06.2019
04.07.2019
18.07.2019
01.08.2019
15.08.2019
02.09.2019
16.09.2019

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN