Mehr Informationen
Freiwilligendienst in Quito in Ecuador
Ecuador | Quito (Kanton Quito)
2Kinderbetreuung

Kinder mit Down-Synrdrom in Quito unterrichten

Ecuador

ab 4 Wochen

ab 16 Jahren

ab 1.630 €


Übersicht

In dieser Schule können Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom einen Schulabschluss machen. Es hilft ihnen, einen selbstständigeren Alltag zu leben und mehr Möglichkeiten im Berufsleben zu bekommen. Die kleine Schule in einem nördlichen Viertel Quitos hat etwa 15 Schüler. Die Schüler sind zwischen sechs und 20 Jahren alt. Je nach Alter und Fähigkeiten sind sie in zwei Klassen aufgeteilt.

Entstanden ist die Schule, weil der Vater eines Sohnes mit Down-Syndrom etwas gegen die schlechten Ausbildungs- und Förderungsmöglichkeiten unternehmen wollte. Der pädagogische Ansatz soll die Schüler zu einer Arbeit in einem Büro befähigen.

mehr

Freiwilligeneinsatz in einer kleinen Schule in Quito.

Du bereitest Kinder & Jugendliche mit Trisomie 21 auf ihren Schulabschluss vor.

Mitarbeit in einem Projekt, das sich mit viel Eigeninitiative für eine bessere Ausbildungssituation für Kinder mit Down-Syndrom einsetzt.

Umgebung der Sonderschule in Quito

Deine Aufgaben vor Ort

Es gibt insgesamt drei Lehrer, mit denen du stets im Team zusammenarbeitest. Es gibt 5 Klassenzimmer, die Platz für 28 Schüler bieten würden. Aber dafür gibt es zu wenige Lehrer. Das Projekt wird komplett aus Spenden finanziert und freut sich daher über freiwillige Unterstützer. Du hilfst den Lehrern dabei, den Unterricht vorzubereiten, unterstützt die Schüler lesen und schreiben zu erlernen und kannst neue Ideen bei der Gestaltung einbringen. Den Organisatoren ist es wichtig, dass durch deine Anwesenheit die Kinder und Jugendlichen ihren Horizont erweitern können. Darüber hinaus gibt es Ausflüge, die du begleiten kannst. Der Arbeitstag geht von 8:30 Uhr bis 13 Uhr. Bitte beachte, dass die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen große Verantwortung mit sich bringt und eine hohe Sensibilität im Umgang mit den Schülern und Eltern gefordert ist.

Unterricht vorbereiten

Ausflüge begleiten

Hilf beim Lesen und Schreiben

Quito und Umgebung

Auf 2.850 Meter Höhe in den nördlichen Anden Ecuadors liegt die Hauptstadt Quito mit 1,5 Millionen Einwohnern. Sie ist damit nicht die größte Stadt Ecuadors, aber dafür umso schöner. Die koloniale Altstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. In der Umgebung kannst du in zahlreichen Nationalparks die überwältigende Natur der Anden genießen.

Sonstige Informationen

  • Sprachkenntnisse: Spanisch & Englisch
  • Spanisch-Sprachkurs: In der Woche vor Beginn der Projektarbeit kann ein 5-tägiger Intensivkurs Spanisch mit Orientierungsprogramm gebucht werden
  • Sonstige Vorkenntnisse: Grundkenntnisse im Umgang mit Kindern mit Down-Syndrom
  • Projektstart: ganzjährig

Unterkunft und Verpflegung in Quito

Volunteer House

Du kannst wählen zwischen einem Gästehaus mit bis zu sieben Volunteers und einem Apartment mit zwei weiteren Freiwilligen wählen.

Das Gästehaus im Stadtteil Bakker II hat fünf Schlafzimmer, nach Geschlechtern getrennt, sowie zwei Bäder. Es ist nur wenige Minuten zu Fuß von der Schule entfernt. Frühstück und Abendessen bekommst du unter der Woche im Haus, an Wochenenden kannst du mit den anderen Volunteers etwas kochen. Mittagessen gibt es an Arbeitstagen in der Schule . Es gibt kostenpflichtiges WLAN und Fernsehen. Die Schule liegt etwa 1,7 Kilometer von dem Gästehaus entfernt.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 8 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Schule für Kinder mit Down-Syndrom in Quito

Leistungen

Vor der Abreise

Fach- und ortskundige Beratung vor Abreise

Travel Kit (Umfangreiches Dokument für die persönliche Vorbereitung)

Beratung bei der Reisevorbereitung (Impfung, Versicherung, Schutz vor Ort)

Flugbuchung für Hin- und Rückflug. Flugkosten bis 800 Euro sind im Preis enthalten.

Vor Ort

Abholung vom Flughafen

Freiwilligenarbeit inklusive Unterkunft, Verpflegung je nach Standort

Mitglieder des Teams sind Ansprechpartner vor Ort

24-Stunden Notfallnummer

Nach dem Projekt: Transfer innerhalb der Flughafen-Stadt zum Flughafen

Zusatzoptionen

Möglichkeit der gemeinsamen Nachbereitung und Unterstützung bei der Fortsetzung eines freiwilligen Engagements

Teilnahmebestätigung über den erfolgreich geleisteten Freiwilligendienst

5-tägiger Sprachunterricht mit Orientierungskurs, inklusive Unterkunft und Verpflegung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.630 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.630 €
5 Wochen ab 1.755 €
6 Wochen ab 1.880 €
7 Wochen ab 2.005 €
8 Wochen ab 2.120 €
9 Wochen ab 2.235 €
10 Wochen ab 2.350 €
11 Wochen ab 2.465 €
12 Wochen ab 2.580 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Mehr Informationen