Frei logo
Mehr Informationen
Ecuador
5Naturschutz

Umweltschutz-Projekt: Ecuador

Ecuador

ab 4 Wochen

ab 17 Jahren

ab 1.490 €


Überblick

Hast du gewusst, dass Ecuador das Land mit der höchsten Anzahl an Tieren und Pflanzen pro Quadratmeter in der ganzen Welt ist? Bei diesem Projekt kannst du einen Beitrag dazu leisten, dass dies auch so bleibt – und erhältst ganz nebenbei auch noch wertvolle Einblicke in die ökologische und nachhaltige Land- und Fortwirtschaft.

Dieses Umweltschutz-Projekt führt dich in unterschiedliche Teile Ecuadors: So warten in der Nähe der Küste in Canoa, am Rande des Amazonas bei Puyo oder in einem Nebelwald zwischen Quito und der Küste spannende Projekte auf dich. Du selbst hast in der Hand, ob du eine aufregende Zeit in der imposanten Bergwelt der Anden oder in einer der malerischen Küstenregionen verbringen möchtest.

mehr

Helfe den Koordinatoren vor Ort

Verbessere dein Spanisch in einer Top-Sprachschule in Quito

Entscheide dich zwischen Küste, Amazonas oder Nebelwald

Location

Wusstest du, dass Ecuador seinen Namen der Äquatorlinie zu verdanken hat, die nur wenige Kilometer nördlich der Stadt Quito verläuft? Und doch das ist noch längst nicht das Spannendste an diesem Land. Das sind nämlich die Kontraste, die du hier finden wirst: Freue dich auf viel Kultur in den Städten Cuenca und Quito oder tauche ein in das bunte Treiben der lokalen Märkte. Neben Nationalparks, Bergen und Küsten erwartet dich auch wunderbare von Vulkanen geprägte Natur – von den ecuadorianischen Anden bis hin zum üppigen Dschungel.

Typischer Tag

Welche Aufgaben im Bereich Umwelt- und Naturschutz auf dich zukommen? Das hängt ganz von der Saison und deinem Projekt ab. So wirst du vielleicht während deines Arbeitstages Pflanzen wässern, Unkraut jäten oder Baumsamen sammeln. Auch das Anlegen von Beeten und das Ernten von Obst oder Nüssen können dazugehören, Instandhaltungsmaßnahmen an Gebäuden oder das Füttern von Tieren.

Sicher ist jedenfalls, dass du viel Zeit an der frischen Luft verbringen und dabei die Exotik Ecuadors entdecken wirst. Freue dich auf farbenfrohe Schmetterlinge, prachtvolle Orchideen und rauschende Wasserfälle. Nach getaner Arbeit und an den Wochenenden kannst du noch mehr von Land und Leuten zu sehen: Mache Ausflüge in die Umgebung, reite mit Pferden aus oder verbringe deinen Samstag im quirligen Quito oder anderen Städten.

Unterstütze die Mitarbeiter und Koordinatoren bei der Wiederaufforstung

Wässere Pflanzen

Sammle und pflanze Baumsamen

Anforderungen

Die Teilnahme am Projekt ist ohne Vorkenntnisse möglich. Was du mitbringen solltest, ist Spaß an der Arbeit im Freien und keine Angst davor, dich auch einmal schmutzig zu machen. Grundkenntnisse in Spanisch sind von Vorteil - bei keinen Spanischvorkenntnissen ist ein zwei- bis vierwöchiger Sprachkurs empfehlenswert. Eine Woche Sprachkurs ist im Projekt inklusive.

Vorbereitung vor Ort

Im Projekt nimmst du an einer Einführungsveranstaltung teil. Dort versorgt dich das Team vor Ort mit wichtigen Informationen zu deinen Aufgaben und zum Leben in Ecuador.

Freizeit

In deiner Freizeit hast du die Möglichkeit, Quito und verschiedene Ecken Ecuadors zu erkunden. Wenn du genügend Zeit mitbringst, kannst du auch den weltbekannten Galapagos-Inseln und ihrer einzigartigen Fauna einen Besuch abstatten.

Unterkunft

Volunteer-Wohnung

Während du im Umweltschutz-Projekt arbeitest, bist du direkt am Ort des Projektes untergebracht. 

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Gastfamilie

Die Zeit während deinem anfänglichen Sprachkurs kannst du, gegen einen Aufpreis, in einer einheimischen Gastfamilie verbringen. Hier findest du familiären Anschluss, lernst die einheimische Küche kennen und bist was Freizeittipps angeht, direkt an der richtigen Quelle.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Volunteer-Wohnung

Während deinem Sprachkurs vor deinem Projekt wohnst du in einem Apartment gemeinsam mit anderen Teilnehmern. Hier findest du jederzeit Anschluss und immer jemanden, der mit dir gemeinsame Ausflüge in die Umgebung unternimmt. Hier könnt ihr euch selbst bekochen, nach getaner Arbeit entspannen und die freie Zeit genießen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Platzierung in einem sorgfältig ausgewählten Projekt

Betreuung durch erfahrene Programmkoordinatoren

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Mitreisendenliste vor Abreise

Information und Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung

Vor Ort

Transfer vom/zum Flughafen in Quito

Einführungsveranstaltung vor Ort

Spanisch-Sprachkurs mit 20h à 50 Min. pro Woche

Transfer zum Projekt nach dem Sprachkurs

Verschiedene Aktivitäten in der Sprachschule

Zusatzoptionen

6 Lektionen Einzelunterricht in der Sprachschule während deines Projektes in Quito (65 €)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.490 €

  • 16 Wochen: 3.530€
  • 1 Woche Sprachkurs inklusive
  • Je weitere Woche Sprachkurs (Einzelunterricht inkl. Unterkunft): 250 €
  • Je weitere Woche Projekt (inkl. Unterkunft): 170 €
  • Aufpreis Gastfamilie während dem Sprachkurs; je Woche (inkl. 3 Mahlzeiten am Tag): 65 €
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.490 €
8 Wochen ab 2.170 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN