Frei logo

Freiwilligenarbeit in Uganda

Zur Freiwilligenarbeit ins ostafrikanische Uganda: Für Sir Winston Churchill war Uganda  "fürwahr die Perle Afrikas”. Die Naturschönheit des Landes ist offensichtlich - die Artenvielfalt ist hier so groß wie kaum sonst irgendwo auf der Erde. Kehrseite sind die großen Probleme Ugandas, darunter große Armut und HIV/AIDS. Das Land beklagt eine der höchsten Raten an Waisen weltweit.

Die meisten der Kinder haben ihre Eltern durch AIDS verloren. Über 2 Millionen von ihnen tragen den tödlichen HIV-Virus selbst in sich. Als Volunteer in Uganda kannst du helfen Missstände zu lindern und die Menschen vor Ort zu unterstützen. Viele sinnvolle Hilfsprojekte, etwa in den Bereichen Kinderbetreuung, Unterrichten, Medizin, Tierschutz und Umweltschutz suchen engagierte Freiwillige. Alle Infos zu Freiwilligenarbeit in Uganda erhältst du auf dieser Seite.

Freiwilligenarbeit in Uganda | Volunteering in Uganda

Naturparadies Uganda

Uganda hat neun Nationalparks und sechs Wildreservate. Doch nicht nur hier können Besucher die Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt des Landes erleben. Ugandas geografische Lage - an der Grenze von ostafrikanischer Savanne und westafrikanischem Dschungel - beschert dieser Gegend eine kaum vorstellbare Biodiversität. Hier tummeln sich über 100.000 Tierarten, davon allein 1.200 verschiedene Arten von Schmetterlingen. Ein Teil des berühmten Viktoria-Sees bedeckt den südöstlichen Teil Ugandas. Hier kann man man auch häufig das Wappentier Ugandas, den Kronenkranich, beobachten.

Viele Probleme im Land

Die traumhafte Natur Ugandas ist aber auch Kulisse für die gravierenden Probleme im Land. Das HIV-Virus und die AIDS-Krankheit schwächen die Bevölkerung stark. Dabei war Uganda eines der ersten afrikanischen Länder, die offen bekannten von der Seuche betroffen zu sein. Entsprechend früh wurden Aufklärungskampagnen gestartet. HIV und AIDS sind in Uganda kein Tabu-Thema - im Gegensatz zu vielen anderen Ländern Afrikas.

Obwohl die Regierung Ugandas nach außen hin eindeutig für die Menschenrechte eintritt, werden diese in der Praxis oft missachtet. Beispiele sind die Rekrutierung von Kindersoldaten oder die gesetzliche und politische Verfolgung Homosexueller. Auch in der Bevölkerung herrscht eine anti-homosexuelle Stimmung vor.

Die Wirtschaft Ugandas blüht im Süden und in der Mitte des Landes. Langsam erschließt sich das Land auch touristisch, ist aber diesbezüglich noch lange nicht so weit wie z. B. das benachbarte Kenia. Trotz dieser Fortschritte gehört Uganda weiterhin zu den ärmsten Ländern der Erde.

Freiwilligenarbeit in Uganda: Was erwartet mich?

Als Volunteer im Kontext von Freiwilligenarbeit Uganda erwartet dich in der Regel ein arbeitsintensiver und erfüllter Alltag. Der Großteil der Hilfsprojekte widmen sich den Themen Gesundheit, Bildung und Kinderbetreuung. Insbesondere unter der Landbevölkerung Ugandas - nur wenige Menschen leben in den Städten - herrscht unbeschreibliche Armut. Die Bevölkerung des Landes ist überdurchschnittlich jung: Mehr als 50 % der Einwohner Ugandas sind unter 15 Jahre alt. Von diesen Kindern haben nur wenige die Chance auf gute Schulbildung oder gar eine berufliche Ausbildung. Um der Landbevölkerung langfristig zu helfen und den Kindern die Chance auf eine gute Zukunft zu ermöglichen kannst du als Volunteer innerhalb eines Projektes schon etwas beitragen. Im Folgenden haben wir für einen ersten Überblick Projektbeispiele zur Freiwilligenarbeit in Uganda zusammen gestellt.

Kinderbetreuung und Unterrichten in Uganda

Viele Kinder in Uganda sind durch HIV/AIDS, bittere Armut oder andere Umstände verwaist. Als Volunteer in einer entsprechenden Einrichtung kannst du dich zum Beispiel um diese Kinder kümmern. Unterrichte sie in Englisch oder auch anderen Fächern, spiele mit ihnen in ihrer Freizeit und sei ihnen ein liebevoller Ansprechpartner im Alltag. Aufmerksamkeit und Zuwendung sind im Grunde das Beste, was du ihnen schenken kannst.

Mitarbeit in einem Kinderhilfsprojekt: Ziel dieser Projekte ist es, sozial schwächeren Kindern durch den Einsatz für ihre Rechte, Verbesserung ihrer Lebensbedingungen sowie durch gezielte Bildung eine bessere Lebensqualität zu geben. Volunteers und Projektmitarbeiter vor Ort planen gemeinsam, wie den einzelnen Familien und Kindern geholfen werden kann und setzen diese Pläne dann um.

Du gibst dein Wissen gern weiter? Als Lehrkraft auf Zeit kannst du z. B. ugandische Schulkinder auf dem Land unterrichten, etwa in Englisch, Mathematik oder weiteren Fächern.

>> Kinderbetreuungs-Projekte in Uganda

Freiwilligenarbeit-Projekte in Uganda

Medizin-Projekte in Uganda

Wer sich im Rahmen von Freiwilligenarbeit in Uganda für die Gesundheit der Bevölkerung einsetzen möchte, kann viel tun. Hier zwei Beispiele:

Du kannst eine lokale Organisation bei HIV/AIDS-Projekten zu Aufklärung, Weiterbildung und zur konkreten Hilfe für Betroffene unterstützen. Spende den Kranken Trost und beantworte ihre Fragen zum Thema HIV. Hilf darüber hinaus bei der Verteilung von Lebensmitteln, Kleidung und Medikation.

Freiwillige Helfer (ggf. nur mit einer medizinischen Ausbildung) können auch in einem ugandischen Krankenhaus mitarbeiten. Neben der Assistenzarbeit in der Klinik selbst, wird auch die lokale Landbevölkerung versorgt: Die Behandlung von kleineren Verletzungen,  die Versorgung von Schwangeren oder die Durchführung von Bluttests sind einige der alltäglich anstehenden Arbeiten. Die konkreten Aufgaben der Volunteers orientieren sich in der Regel an ihrer Ausbildung, Erfahrung und persönlichen Interessen.

>> Medizin-Projekte in Uganda

Soziale Arbeit in Uganda

Andere Hilfsprojekte haben die Verbesserung des unmittelbaren Lebensumfeldes der Bevölkerung in Uganda zum Ziel. Im Rahmen von Bau- und Renovierungsprogrammen, beispielsweise, kannst du in ländlichen Gemeinden mit anpacken. Hand in Hand mit den Bewohnern der Gemeinde werden Schulen und Brunnen gebaut bzw. Instand gesetzt oder Renovierungsarbeiten getätigt. Ein weiteres Beispiel für Hilfsprojekte zum Thema Infrastruktur sind solche zur Mikrofinanzierung/Mikrounternehmen. Es werden effektive Mikrofinanzierungsmodelle entwickelt und umgesetzt. Diese erlauben es örtlichen Klienten dann zum Beispiel Kredite für ein Start-up-Business zu erhalten und einen Unternehmensplan zu erarbeiten. Ganz andere - mediale - Hilfsprojekte zum Thema "Infrastruktur" entwickeln unter anderem Radioprogramme, Werbung und PR-Strategien zu zentralen Themen wie HIV/AIDS, Gesundheit oder Gemeindeentwicklung.

>> Projekte im Bereich Soziale Arbeit

Desweiteren findest du kannst du dich auch in Sport- bzw. Kultur-Projekten engagieren.

>> Sport-Projekte

>> Kultur-Projekte

Natur- & Umweltschutz in Uganda

Auch Natur- und Umweltschutz sind ein Thema für Freiwilligenarbeit in Uganda. Hilfsprojekte zum Umweltschutz fördern beispielsweise korrekte Hygienepraktiken wie den Bau und die Nutzung von Sanitäranlagen, die Kontrolle von Krankheiten aus verkeimtem Wasser oder den nachhaltigen Gebrauch von natürlichen Ressourcen. Ziel ist die Implementierung von guten Umwelt- und Gesundheitspraktiken in den Alltag der Menschen. So kümmern sich andere Hilfsprojekte auch um nachhaltige Landwirtschaft, Wasserreinigungssysteme oder die Nutzung effizienter Gasherde in den örtlichen Gemeinden. In einem weiteren Hilfsprojekt wohnen die Volunteers in einem Dorf und helfen den Dorfbewohnern tatkräftig dabei moderne Methoden des ökologischen Landbaus zu testen und einzusetzen. Dazu werden beispielsweise Testgärten angelegt und gepflegt.

>> Umweltschutz in Uganda

>> Organic Farming in Uganda

Workcamps in Uganda

Eine besondere Form der Freiwilligenarbeit sind Workcamps. In diesen Projekten kommen Teilnehmer aus verschiedensten Ländern für einen kurzen Zeitraum zusammen um ein Arbeitsprojekt umzusetzen. Häufig geht es um den Bau von gemeinnützigen Einrichtungen oder ebenso um Projekte für benachteiligte Kinder. In Uganda hast du die Möglichkeit, im Rahmen von Volunteering die Arbeit der Workcamps zu unterstützen.

>> Uganda-Workcamps

Tätigkeitsbereiche in Uganda

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte in diesem Land angeboten:

Hier findest du alle Uganda-Projekte im Überblick:

Finde jetzt dein passendes Volunteer-Projekt!

Du möchtest Freiwilligenarbeit im Ausland machen? Du bist dir aber nicht sicher, wie du das für dich passende Projekt findest, welches sowohl deinen Vorstellungen sowie Fähigkeiten entpricht als auch einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag in deinem Zielland leistet?

Dann melde dich jetzt zu unserem innovativen & kostenlosen Tutorial an und finde in 7 Schritten das für dich richtige Volunteer-Projekt.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Suche nach dem für mich passenden Volunteer-Projekt erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.