Frei logo
Mehr Informationen
Ecuador | Quito
9Medizin

Psychologie-Projekt: Ecuador

Ecuador

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.330 €


Überblick

Patienten müssen in Ecuador oft lange auf einen Termin warten, da hier das staatliche Gesundheitssystem nicht so gut wie bei uns ist. Mit deiner Hilfe kannst du die Situation verbessern und dabei wertvolle erste Erfahrungen in Psychologie sammeln: stelle munter Fragen, lerne verschiedenste Therapieformen kennen und erkunde nebenbei auch noch ein vielfältiges, spannendes Land.

Ecuador bietet alle Highlights Südamerikas – und das gebündelt in einem Land! Freue dich auf schneebedeckte Vulkane, Berge, Inka-Ruinen, bunte Märkte, Regenwälder und Küstenregionen mit traumhaften Stränden. Aufgrund der vielen sehr unterschiedlichen Klimazonen ist Ecuador sozusagen eine Miniaturform von ganz Lateinamerika.

mehr

Hospitiere bei psychologischen Therapiesitzungen

Mach dieses Projekt als Fachpraktikum für dein Studium oder deine Ausbildung

In einem Sprachkurs vor Ort wird dein Spanisch durch die Decke gehen

Location

Ecuador hat seinen Namen vom Äquator, der nördlich von Quito das Land durchzieht. Was dich hier erwartet? Eine Vielfalt an Vögeln, Pflanzen und wilden Tieren – aber auch Naturlandschaften: So kannst du in nur wenigen Stunden vom Dschungel in die Anden oder über eingeschneite Vulkane hinab zur Pazifikküste reisen – und jeden einzelnen Kilometer deiner Reise erwarten dich links und rechts atemberaubende Ausblicke. Staunen ausdrücklich erlaubt!

Typischer Tag

Nach deinem Spanischkurs wirst du in einer psychologischen Privatpraxis in Quito eingesetzt. Hier erwarten dich Aufgaben wie die Beratung, Behandlung und Rehabilitation von Patienten mit psychischen Problemen. Dabei lernst du verschiedene Therapieformen wie Gesprächs-, Entspannungs- und Hypnosetherapie kennen, bei denen du den Psychologen hospitieren kannst. Je nach Praxis kann es auch vorkommen, dass du die Ärzte bei ihrer forensischen Arbeit begleitest, mit der sie die Polizei unterstützen. Auch das Durchführen von beispielsweise Gedächtnis- und Aufmerksamkeitstest bei Kindern kann zu deinen Aufgaben zählen. Klingt spannend, oder? Dann auf zum Freiwilligendienst in Ecuadors Hauptstadt Quito!

Schaue den Psychologen bei Behandlungen über die Schulter

Führe Gedächtnis-Tests durch

Sei bei forensischen Untersuchungen dabei

Anforderungen

Die Organisation empfiehlt dir Grundkenntnisse in Spanisch, vor Ort findet auch immer ein Spanischsprachkurs statt. Wenn du keine Sprachkenntnisse in Spanisch hast, solltest du vor Ort an einem mindestens zwei bis vierwöchigen Kurs teilnehmen. Du solltest zudem ein positiver und weltoffener Mensch sein, dem es Spaß macht, neue Erfahrungen zu sammeln und fremde Kulturen kennen zu lernen. Für die Arbeit in einer pädagogischen Einrichtung ist zudem ein gewisses Einfühlungsvermögen gefragt. Es ist ebenfalls wichtig, dass du ein selbstständiger Mensch mit viel Eigeninitiative bist und dich an die teils einfachen und neuen Lebens- und Arbeitsbedingungen im Zielland anpassen kannst.

Vorbereitung vor Ort

Zu Beginn deines Auslandsaufenthalts erhältst du eine informative Einführung durch das Team vor Ort. In dieser Erfährst du viel über das Leben in Ecuador und lernst, was genau dich in deinem Projekt erwarten wird. 

Freizeit

In deiner Freizeit hast du die Möglichkeit, Quito und verschiedene Ecken Ecuadors zu erkunden. Wenn du genügend Zeit mitbringst, kannst du auch den weltbekannten Galapagos-Inseln und ihrer einzigartigen Fauna einen Besuch abstatten.

Unterkunft

Volunteer-Wohnung

Bei deinem Aufenthalt in Ecuador wohnst du in einem Apartment mit anderen Teilnehmern. Hier findest du jederzeit Anschluss und immer jemanden, der mit dir gemeinsame Ausflüge in die Umgebung unternimmt. Hier kannst du dich nach getaner Arbeit selbst bekochen, entspannen und die freie Zeit genießen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Gastfamilie

Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, wenn du deinen Auslandsaufenthalt - gegen Aufpreis - in einer einheimischen Gastfamilie verbringst. Hier findest du familiären Anschluss, lernst die einheimische Küche kennen und bist was Freizeittipps angeht, direkt an der richtigen Quelle.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Platzierung in einem sorgfältig ausgewählten Projekt

Betreuung durch einen erfahrenen Programmkoordinatoren

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Mitreisendenliste vor Abreise

Vor Ort

Transfer vom/zum Flughafen in Quito

Einführungsveranstaltung vor Ort

Spanisch-Sprachkurs mit 20h à 50 Min. pro Woche

Betreuung / Ansprechpartner im Projekt

Zusatzoptionen

6 Lektionen Einzelunterricht in der Sprachschule während deines Projektes in Quito (65 €)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.330 €

  • 16 Wochen: 2.770 €
  • 1 Woche Sprachkurs inklusive
  • Je weitere Woche Sprachkurs (Einzelunterricht inkl. Unterkunft): 250 €
  • Je weitere Woche Projekt (inkl. Unterkunft): 120 €
  • Aufpreis Gastfamilie je Woche (inkl. 3 Mahlzeiten am Tag): 65 €
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.330 €
8 Wochen ab 1.810 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN