Mehr Informationen
Peru
11Soziale Arbeit
2Business

Projekt-Scout in Südamerika

Peru

ab 4 Wochen

ab 23 Jahren

ab 1.899 €


Überblick

Werde "Scout" für Freiwilligenarbeit-Projekte in Südamerika! Gesucht werden aufgeschlossene, kreative, selbständig handelnde Köpfe mit Unternehmensgeist und Reiselust. Doch Vorsicht, für diese Tätigkeit ist wahrscheinlich nicht jeder geeignet! 

Finde es heraus...

Deine Hauptaufgabe wird darin bestehen Projekte zu finden, zu prüfen und zu betreuen. Einsatzort ist zunächst Peru. Die Zentrale der Organisation befindet sich in Cusco. Gesucht werden Kandidaten mit Vorerfahrung in sozialen Projekten . Wenn du diese nicht hast, kannst du die dafür notwendigen Kenntnisse durch ein vorangehendes Praktikum bei der Organisation erwerben. Du erhältst dabei erste Einblicke in die Arbeit von sozialen und kulturellen Institutionen in Südamerika, lebst in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung und verbesserst dabei auch dein Spanisch.

mehr

Project-Scouts in Peru gesucht.

Projekte finden, prüfen und betreuen.

Reise in Südamerika und lerne neue soziale und kulturelle Institutionen hautnah kennen.

Deine freiwillige Arbeit in Peru

Als Projekt-Scout kannst du zunächst in Peru vor allem bestehende Projekte besuchen und Projektevaluierungen durchführen,. Danach geht es darum neue Projekte zu erkunden und anhand der Kriterien der Organisation zu evaluieren. Ein weiterer großer Teil der Arbeit besteht darin, die Projekte ausführlich zu dokumentieren 

Einblick in eine Nichtregierungs-Organisation

Als Projekt-Scout für das NGO Taxi hast du die Möglichkeit erste Einblicke in die Arbeit von sozialen und kulturellen Institutionen in Südamerika zu erhalten. Du wirst viel über Projektmanagement, Vermittlung von freiwilligen Helfern und die internationale Zusammenarbeit von NGOs lernen. Auch erhältst du einen Überblick über die typischen Probleme, die in Entwicklungsländern herrschen. Insbesondere für Personen, die sich vorstellen können, dauerhaft in NGOs zu arbeiten, sind die Erfahrungen, die man in diesem Programm sammelt, äußerst wertvoll. 

Die Arbeit einer NGO kennenlernen.

Projektmanagement, Vermittlung von Helfern, Finanzierung, Marketing.

Projekte finden und dokumentieren, Datenmaterial sammeln.

Anforderungen

Die Möglichkeit für die Organisation Projekte auf Projektreise zu gehen besteht nur bei nachweislich ausreichenden, fließenden Spanisch (und Englisch-)kenntnissen,, Reise- und Berufserfahrung. Nur Bewerber ab 28 Jahren mit entsprechenden Qualifikationen. In Ausnahmefällen können die Qualifikationen durch ein vorangehendes Praktikum (mind. 3 Monate) bei der Organisation auch für Teilnehmer ab 23 Jahren erworben werden.

Da du als Projekt-Scout im ständigen Umgang mit der einheimischen Bevölkerung arbeitest, musst du fließend Spanisch sprechen. Vorhandene Spanisch-Kenntnisse können in einer zum Projekt gehörenden Sprachschule per Aufbau-Sprachkurs aufgefrischt/verbessert werden. Ein 20-stündiger Sprachkurs ist in der Programm-Gebühr inklusvie. Dieser dient als "Feinschliff"-Sprachkurs. und setzt bereits konversationel fließendes Spanisch voraus. 

Weitere notwendige Qualifikationen werden bei der Bewerbung geprüft und mit den Erfordernissen zum Projekt-Scouting abgeglichen. Verlangt werden: Ein Lebenslauf und Bewerbungsschreiben (1 A4-Seite).

Freizeit

Du lebst in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung, lernst so die südamerikanische Kultur kennen und verbesserst dein Spanisch während der Reise, und zwar auf beruflichem Niveau durch den Kontakt und Austausch mit lokalen Organisationen,, Initiativen, NGOs, NPO, Reiseveranstaltern und Sprachschulen. 

Während deiner Freizeit hast du die Chance, zahlreichen Aktivitäten nachzugehen.. Deine Wochenenden sind immer frei. Reise und erkunde wozu du Lust hast! 

  • Mountain Biking
  • River Rafting
  • Paragliding
  • Sand Boardiing
  • Canyoning
  • etc.

Unterkunft & Verpflegung

Hostel

Unterkunft ist im Preis während der ganzen Reise mit inbegriffen! Aufenthalt während des Sprachkurses in Cusco in einem einfachen Hostel mit anderen Backpackern. Gemeinschaftszimmer. Gemeinschaftsbad.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Persönliche Beratung per Telefon oder Skype für deinen individuellen Aufenthalt

Vermittlung deines Projektplatzes als Scout

Vermittlung deiner Unterkunft während des Sprachkurses

Unterstützung bei der Reisevorbereitung und -planung (mit Tips zur Flugbuchung)

Umfangreiches Pre-Arrival pack vor Abflug

Zugang zu deinem Projektordner vorab !

Einrichtung deiner persönlichen Drive Box

Sichere Aufbewahrung deiner Reisedokumente

Vor Ort

Welcome Dinner

20-stündiger Spanisch-Intensivsprachkurs inklusive

24/7-Support während der Projektzeit

Persönlicher Pickup v. Flughafen eines Mitglieds der Organisation, ink Transport

Begleitung zur Unterkunft und Sprachschule

Kulturelle und örtliche Einweisung (Tips zum Leben vor Ort)

Assistenz durch Koordinatoren-Team vor Ort

Betreuung durch die Programmleitung

Unterkunft und Verpflegung (Reisekostenpauschale während der Projektreise)

Spezielles Online-Training und Betreuung 1x wöchentlich während der Projektreise

T-shirt

Zusatzoptionen

Ergänzung eines erweiterten Sprachkurses bei nicht ausreichenden Spanischkenntnissen zubuchbar

Projekt-Urkunde bei erfolgreichem Abschluss

Detailliertes Referenz- oder Empfehlungsschreiben bei erfolgreich absolviertem Praktikum

Abenteuer- Ausflüge zusammen mit anderen Volunteers

Air Port Drop-Off hinzu buchbar

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.899 €

Preise:

€ 1899,00 – pro Monat 

Wochenwise Verlängerungen sind ab dem 1. Monat möglich. Deine Reise-Route durch die Anden erhältst du bei Bewerbung.

Reisekosten sind inklusive!!


Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.899 €
8 Wochen ab 3.798 €
12 Wochen ab 5.697 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Programmbeginn: Jeder 1. und 3. Sonntag im Monat. Erster Tag der Übernachtung ist immer Sonntags. Beginn der Sprachkurse immer Montags. Frühere Anreisen aufgrund günstiger Flüge sind in Absprache mit der Organisation möglich. Spezielle Vergünstigungen ab langer Projektzugehörigkeit. Die Laufzeit des Projektes ist ganzjährig.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN