Mehr Informationen
Peru | Urubamba
3Kinderbetreuung
13Unterrichten

Förderschule in Urubamba

Peru

ab 5 Wochen

ab 16 Jahren

ab 2.020 €


Überblick

Das Projekt in Urubamba, das inmitten des Heiligen Tals der Region Cusco gelegen ist, setzt sich für die Förderung der Lern- und Lebensbedingungen von Kindern mit special needs ein. Eine Organisation betreut die dort lebenden Kinder und Jugendlichen, die oft aus sozial schwierigen Verhältnissen kommen in ihrem Alltag. 

Du arbeitest bei täglichen Abläufe, wie der Hausaufgabenbetreuung mit, kannst dich aber auch in die Gestaltung des Unterrichts einbringen, oder Unterstützung bei der Physiotherapie leisten. Da das Angebot in Urubamba von so vielen Kindern und Jugendlichen in Anspruch genommen wird, arbeitest du mit verschiedenen Altersgruppen zusammen.

Du hast dort die Möglichkeit die Schüler*inner in einer Fördereinrichtung mit familiärem Charakter, beim Lernen und der Freizeitgestaltung zu unterstützen. In der Umgebung gibt es nur wenige Einrichtungen, die sich um die besonderen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen kümmern. Die Förderschule ist ein Pilotprojekt und möchte diesem Status quo Abhilfe schaffen.

mehr

Unterstützungen von Kindern mit körperlicher oder geistiger Behinderung

Hausaufgabenbetreuung und Freizeitprogramm

Therapieangebote.

Location

Die Födereinrichtung in Urubamba befindet sich im sogenannten Heiligen Tal zwischen der Provinz Cusco und ist von vielen Stätten der Inka umgeben. Etwa 20 Kilometer entfernt von dem gleichnamigen Fluss Urubamba befindet sich die bekannteste peruanische Ruine des Inka-Reiches. Die Umgebung von Machu Picchu ist mittlerweile stark an den ansteigenden Tourismus angepasst und das Denkmal lässt sich bei einem Tagesausflug mit dem Bus gut erreichen.

Typischer Tag

Du arbeitest von 8:30 Uhr bis zur Mittagspause um 13 Uhr. Während dieser hast du die Möglichkeit dich zu entspannen und Workshops vorzubereiten. Um 16 Uhr geht es mit Freizeit- und Sportangeboten weiter. Um 18:30 Uhr ist Feierabend. An den Wochenenden haben Volunteers frei.

Mitgestaltung und Planung von Freizeitaktivitäten

Unterstützung des Therapieangebotes

Übernehmen von Alltagsaufgaben

Unterkunft

Volunteer-Haus

In Urubamba wohnst du in der Unterkunft, die zur Einrichtung gehört. Hier können gleichzeitig bis zu 12 Freiwillige leben. Es gibt 6 Zimmer für jeweils 2 Personen, zudem eine voll ausgestattete Küche, zwei Bäder und einen Gemeinschaftsraum.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Inklusive Hin- und Rückflug!

Vor der Abreise

Fach- und ortskundige Beratung vor Abreise

Flugbuchung bis 800 € inklusive

Vor Ort

Abholung vom Flughafen

5-tägiger Sprach- und Orientierungskurs in Quito

Freiwilligenarbeit inklusive Unterkunft und Verpflegung

Mitglieder des Teams sind Ansprechpartner vor Ort

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 2.020 €

Der Preis für Hin- und Rückflug im Wert bis 800 € ist im angegebenen Preis enthalten.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
5 Wochen ab 2.020 €
6 Wochen ab 2.150 €
7 Wochen ab 2.280 €
8 Wochen ab 2.410 €
9 Wochen ab 2.540 €
10 Wochen ab 2.660 €
11 Wochen ab 2.780 €
12 Wochen ab 2.900 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN