Mehr Informationen
Südafrika
5Naturschutz

Freiwilligenarbeit mit Delfinen & Walen in Südafrika

Südafrika

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.999 €


Marine Wildlife-Projekt an der Garden Route

Möchtest du dich für den Tierschutz ganz besonderer Meerestiere engagieren? Dann ist das Marine Wildlife-Projekt in Plettenberg Bay genau das Richtige für dich! Hier finden sich faszinierende Tierarten wie Buckel- und Schwertwale, Delfine, der weiße Hai und viele mehr! Das Projekt verbindet Tierschutz mit Aufklärungs- und Forschungsarbeit sowie Ökotourismus. Und das alles nahe weitläufigen Sandstränden, schönen Meeresbuchten und der lebendigen Stadt Plettenberg Bay!

mehr

Das Projekt widmet sich dem Schutz von Delfinen, Walen und deren Ökosystem.

Freiwillige helfen z.B. bei der Analyse der Wasserqualität, Sttrandsäuberung etc.

Das Projekt verbindet Tierschutz mit Aufklärungs- und Forschungsarbeit sowie Ökotourismus.

Die Aufgaben der Freiwilligen in Plettenberg Bay

Die Arbeit in diesem Projekt ist sehr vielseitig und umfasst viele verschiedene Aufgaben. Der Fokus liegt jedoch auf dem Tierschutz, Aufklärungskampagnen und verschiedenen Forschungsinitiativen. Je nach Jahreszeit, hilfst du bei den Wal- und Delfin-Beobachtungstouren, säuberst Strände und analysierst Wasserqualität. Zudem gehört die Instandhaltung der Aquarien und das Sammeln von Ködern zu den Aufgaben der Freiwilligen. Allgemein assistierst du als Freiwilliger bei allem, was im Projekt anfällt und erlebst so hautnah, was Tierschutz in Südafrika bedeutet!

Außerdem hilfst du in sozialen Projekten in der Umgebung mit und kannst dich so noch mehr mit einbringen.

Gearbeitet wird von Montag bis Freitag. Es bleibt also an den Wochenenden genügend Zeit, die wunderschöne Umgebung der Garden Route zu entdecken und Ausflüge zu machen! Freizeitaktivitäten gibt es zu Genüge: schwimmen, segeln, wandern...oder wie wäre es mit einem Bungee Jump von der 216m hohen Bloukrans Brücke?

Wasseranalyse

Aufklärungsarbeit

Instandhaltung von Aquarien

Anforderungen

Englischgrundkenntnisse sind für die Verpflegung notwendig. Ein Sprachkurs ist optional buchbar.

Vorbereitung vor Ort

Zu Beginn deiner Zeit in Südafrika nimmst du an einer Orientierungswoche in Kapstadt teil (diese beginnt jeweils montags). Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen von der Partnerorganisation des ausrichtenden Veranstalters in Deutschland abgeholt und zu deinem Hostel in Kapstadt gebracht. Hier kannst du dich erstmal vom Flug erholen und andere Freiwillige kennenlernen, bevor es am zweiten Tag mit einer Einführungsveranstaltung losgeht. Du erhältst ein Volunteer-Handbook mit wichtigen Infos zu der Projektarbeit, zu Südafrika, etc., und besuchst mit den anderen Freiwilligen und der Partnerorganisation die "W&A Waterfront". In den kommenden Tagen finden eine Stadtrundfahrt sowie eine Kap- und Township-Tour statt. Die Ausflüge und Touren sind alle halbtags, so dass du genug Zeit hast, Kapstadt zusätzlich selber oder in der Gruppe zu entdecken. Am Samstag findet der Transfer zu deinem Projektort statt und deine Freiwilligenarbeit beginnt!

Unterkunft & Verpflegung

Volunteer-Haus

Als Freiwilliger wohnst du in einem Freiwilligenhaus, welches ca. 3 Kilometer vom Projektbüro in Plettenberg Bay entfernt ist. Für den Transfer zum Projekt sorgt der Projektkoordinator. Im Freiwilligenhaus gibt es 6 Schlafräume und 5 Badezimmer. Insgesamt können dort bis zu 12 Freiwillige untergebracht werden. Für das Essen ist ebenfalls gesorgt! Zudem gibt es in der Nähe ein Shopping Centre, Kino und Restaurants.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung

Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl

Ausführliches Informationspaket (Kontaktadressen, Infos, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Abholung am Flughafen durch die Partner

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation

Eine Übernachtung in Kapstadt in einem Hostel (Mehrbettzimmer)

Transfer von Kapstadt zum Projektort und zurück (mit dem Bus)

Unterkunft und Verpflegung (siehe Zusatzkosten)

Zusatzoptionen

Sprachkurs-Paket: 1 Woche Orientierung + 2 Wochen Sprachkurs in Kapstadt mit einem Aufschlag von 1200€

Projekt-Kombination: Du kannst verschiedene Projekte in Südafrika beliebig kombinieren! Es entsteht eine Kombinationsgebühr (Preis auf Anfrage).

Orientierungswoche in Kapstadt inkl. Ausflügen und 5 Übernachtungen in einem Hostel im Mehrbettzimmer mit einem Aufschlag von 300€.

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.999 €

  • Inkl. 1 Übernachtung im Hostel in Kapstadt
  • Programm inkl. Orientierungswoche in Kapstadt: Aufschlag von 300€
  • Programm inkl. 2-wöchigem Sprachkurs: Aufschlag von 1200€
  • Kombination mit einem weiteren Projekt: Preise auf Anfrage bei der vermittelnden Agentur
  • inkl. 49€ Anmeldegebühr, Abholung am Flughafen, Transfer zum Projekt und zurück zum Flughafen und Unterkunft
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.999 €
3 Wochen ab 2.399 €
4 Wochen ab 2.799 €
5 Wochen ab 3.199 €
6 Wochen ab 3.599 €
7 Wochen ab 3.999 €
8 Wochen ab 4.399 €
9 Wochen ab 4.799 €
10 Wochen ab 5.199 €
11 Wochen ab 5.599 €
12 Wochen ab 5.999 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Beginn ist immer Montags.

Das Projekt ist vom 1. Dezember - 15. Januar geschlossen.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN