Mehr Informationen
Ecuador | Salinas
4Meeresschutz
13Unterrichten

Tauchen & Aufklärung: Stopp die Meeresverschmutzung

Ecuador

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.800 €


Überblick

Die weltweite Verschmutzung der Meere nimmt immer mehr zu. Ganze Strände sind voller Plastikmüll. Ein Projekt in Ecuador setzt sich genau dagegen ein. Es kümmert sich um die Reinigung des Meeres und der Strände. Damit der Erfolg auch nachhaltig wirkt, arbeitet es in Kooperation mit den Gemeinden an der Aufklärung der Bevölkerung und insbesondere von Kindern.

Damit das Projekt Erfolg haben kann, braucht es die Unterstützung von Freiwilligen. Diese können in Tauchgängen Müll beseitigen. Zusammen mit den Aufklärungskampagnen dient dies auch dazu, Sensibiliät gegenüber der Meereswelt zu entwickeln. Unterstüze das Projekt auch bei den Aktionen am Strand und in Schulen: Mit künstlerischen Aktionen und Videos soll die Bekanntheit des Projektes erhöht werden.

Das Ziel ist es, langfristig zusammen mit lokalen Strukturen eine Perspektive gegen die Umweltverschmutzung zu entwickeln. Freiwillige können mit der Bevölkerung in Austausch treten und so zur nachhaltigen Entwicklung beitragen.

mehr

Tauchen gegen Meeresverschmutzung

Aktionen an Stränden

Aufklärungskampagnen in Schulen

Location

Das Projekt findet in verschiedenen Küstenorten in der Region Santa Elena statt. Die "Zentrale" des Projektes liegt in der Küstenstadt Salinas. Die Region bietet ganzjährig traumhafte Bedingungen für Bade- und Strandausflüge.

Typischer Tag

Vor Projektbeginn machst du einen 1-wöchigen Tauchkurs, in dem du die theoretischen Grundlagen kennenlernst und in der Praxis mit Tauchgängen im Pool und im offenen Meer anwendest. Dieser dient vor allem auch dazu, eine Sensibilität gegenüber der Meereswelt zu entwickeln.

Während der Projektarbeit wohnst du zum Teil im Volunteer-Haus in Salinas und zum Teil bei Gastfamilien in verschiedenen Ortschaften. Du arbeitest mit in den Aufklärungsprogrammen und beim Sammeln von Plastikabfällen. Der Müll wird zu Kunst verarbeitet, um damit Aktionen an Stränden zu machen. So soll Bewusstsein für Umweltverschmutzung entstehen.

1 Woche Tauchkurs

Plastikmüll von Stränden und aus dem Meer sammeln

Aufklärungsunterricht und Kunstaktionen

Unterkunft

Volunteer House

Während des Projektes wirst du zum Teil im Volunteer-Haus in Salinas und zum Teil in Gastfamilien in umgebenden Gemeinden leben. 

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Inklusive Hin- und Rückflug!

Vor der Abreise

Betreuung durch den Veranstalter

Flug kann über den Veranstalter gebucht werden

Vor Ort

Abholung am Flughafen Guayaquil

1 Woche Sprach- und Orientierungskurs

1 Woche Tauchkurs

2 Wochen Projektarbeit

Unterkunft im Volunteer-Haus oder bei Gastfamilie

Verpflegung in Halbpension

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.800 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.800 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

ganzjährig verfügbar (1 Starttermin pro Monat)

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN