Südafrika-Rundreisen für Volunteers

Hast du nicht so viel Zeit, möchtest aber so viele Highlights wie möglich während deiner Reise erleben? Die Rundreisen in Südafrika zeigen dir die schönsten Gegenden in und um Kapstadt und entlang der Garden Route!

Südafrika-Rundreise für Volunteers

Du lernst einiges über das Land, triffst interessante Menschen, kannst je nach Rundreise die sicher besten Weine Südafrikas probieren, besuchst Museen und andere Sehenswürdigkeiten und hast genug Freizeit um noch eigenen Interessen nachzugehen. Die perfekte Mischung aus Action und Entspannung!

Du kannst zwischen zwei spannenden Rundreisen wählen, dem Classic Road Trip oder dem Animal Adventure Road Trip. Die erste Woche ist bei beiden Rundreisen noch ähnlich, ab der zweiten Wochen werden dann verschiedene Schwerpunkte gesetzt.

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

1. Woche Kapstadt

In der ersten Woche lernst du Kapstadt näher kennen. Es geht zur V & A Waterfront, wo eine kleine Orientierung über Südafrika und die Rundreise stattfindet. Du fährst entlang der traumhaften Küste der Cape Peninsula und siehst u.a. das Kap der Guten Hoffnung.

Darüber hinaus lernst du bei einer Stadttour etwas über die Geschichte Südafrikas, schlenderst über Märkte, besuchst Museen und kannst hoch auf den Tafelberg fahren (optional), um die tolle Aussicht zu genießen. Ebenfalls steht eine Township-Tour auf dem Plan.

Der Tafelberg in Südafrika

2. Woche Classic Road Trip | Garden Route

Weiter geht es mit einer Tagestour in die Windelands. Es geht nach Stellenbosch, Franschoek und Paarl, wo du dir ein paar klasse Weinproben gönnen kannst. Abgerundet wird die Woche (von Juni bis November 2017) mit einer Whale Route Tour, wo du entlang der Küste viele kleine Städte besichtigen wirst und hoffentlich einige Wale und Delfine beobachten kannst. Ansonsten steht dir der Sonntag und Montag zur freien Verfügung.

Anschließend geht es auf die Garden Route. Der erste Halt ist in Oudtshoorn bei der Cango Wildlife Ranch. In Wilderness kannst du dich von der längeren Fahrt erholen. Am nächsten Tag wirst du an deiner ersten Safari-Tour teilnehmen können, wo du du hoffentlich die vielen wilden Tiere Südafrikas sehen wirst. In Jeffreys Bay kannst du entweder am wunderschönen Strand entlang schlendern oder dir Surfstunden nehmen. Auch darf Bloukrans Bungy, das höchste Bungee der Welt, nicht fehlen. In Knysna hast du die Möglichkeit lokale Biere bei einer geführten Tour durch eine Brauerei zu testen und du machst eine Sunset Cruise in die Lagune. Zum Abschluss der Garden Route erlebst du einen weiteren Big 5 Game Drive, diesmal aber ganz früh am Morgen. Entlang der Küste geht es wieder zurück nach Kapstadt, wo dir der Sonntag wieder zur freien Verfügung steht.

Löwen sehen bei der Südafrika-Rundreise

2. Woche Animal Adventure Road Trip | Garden Route

Abgerundet wird die Woche mit einer Whale Route Tour, wo du entlang der Küste viele kleine Städte besichtigen wirst und hoffentlich einige Wale und Delfine beobachten kannst. Die zweite Woche startet mit etwas ganz Besonderem, es geht auf die Garden Route. In Oudtshoorn wirst du die berühmten Cango Caves besichtigen, eine alte Tropfsteinhöhle mit einzigartigen Formationen. Im Anschluss geht es auf eine Safari, wo du hoffentlich viele der Big5 hautnah erleben kannst. Von dort geht es bis ans andere Ende nach Jeffreys Bay. Hier stehen Surfstunden auf dem Programm und du hast Zeit die vielen kleinen Surfläden zu durchstöbern. Am Nachmittag geht es in ein Vogel & Wildtier Rehabilitationszentrum, mach dich darauf gefasst eine große Anzahl an verschiedenen Vogelarten kennenzulernen sowie Geparden, Erdmännchen und viele mehr. In der Nähe von Jeffreys Bay liegt der Addo Elephant National Park. Du kannst in dem Naturreservat Elefanten und andere wilde Tiere in ihrem natürlich Lebensraum beobachten. Ein Erlebnis, welches du bestimmt noch lange in Erinnerung halten wirst. Auch darf nicht der Bloukrans Bungy, das höchste Bungee der Welt, fehlen. Weiter geht es mit einer Sedgeway Tour durch den Tsitsikamma Nationalpark. Du besuchst eine Auffangstation für Affen und schaust in einem Projekt für Schlangen vorbei. Zum Abschluss kannst du Elefanten in einem privaten Reservat ganz nahe kommen und – auf freiwilliger Basis – in einem Käfig zu Haien ins Wasser steigen.  Nach einer weiteren Safari geht es an der Küste entlang zurück nach Kapstadt.

Volunteers bei ihrer Südafrika-Reise

Die schönsten Erinnerungen werden die vielen Erfahrungen und Eindrücke sowie die Bekanntschaften liebenswerter Menschen sein, die du auf deiner Reise durch Südafrika getroffen hast!

Zusätzliche Touren

Neben den Ausflügen, die bereits in der Rundreise mit inbegriffen sind, hast du die Möglichkeit noch an weiteren Touren teilzunehmen. So kannst du beispielsweise Erlebnisse auf See (White Shark Cage Diving, Seal Snorkelling, …) oder an Land (Table Mountain Abseil, Scootours, …) hinzubuchen.

Pause auf der Rundreise

Erfahrungen von ehemaligen Teilnehmern

...„Die Reise ansich war schon ein Erlebnis. Besonders in Erinnerung bleibt mir die Safari in der Garden Route Game Lodge. Unbedingt sollte man den höchsten Bungy Jump machen. Ich habs gemacht und es war ein unglaubliches Erlebnis.“

...„Unsere Reisegruppe hat sich sehr gut verstanden! Und das tollste waren natürlich die Ausflüge. Bei der Garden Route haben wir so viele Eindrücke bekommen, dass es sich für mich im Nachhinein wie ein Traum anfühlt. Der Elefanten-Park, die Safari Tour, der Nationalpark, es waren einzigartige Erlebnisse.“

Kombinationsmöglichkeiten

Nach deiner Rundreise hast du die Möglichkeit noch an weiteren Freiwilligenprojekten oder Animal Adventures in Südafrika teilzunehmen und dich dort zu engagieren.

Zum Beispiel:

>> Projekte mit Kindern in Südafrika

>> Wildlife-Foundation in Südafrika

>> Tierschutz in Port Elizabeth

Weitere Kombinationsmöglichkeiten und Infos erhältst du von der durchführenden Organisation.

Termine

Classic Road Trip:

2017
5. - 19. Juni, 3. - 17. Juli, 7. - 21. August, 18. September - 2. Oktober, 16. - 30. Oktober,
6. - 20. November

2018
15. - 29. Januar, 5. - 19. Februar, 5. - 19. März, 2. - 16. April, 7. - 21. Mai, 4. - 18. Juni,
9. - 23. Juli, 13. - 27. August, 3. - 17. September, 8. - 22. Oktober, 5. - 19. November,
3. - 17. Dezember

Animal Adventure Road Trip

2017
4. - 18. September, 2. - 16. Oktober, 20. November - 4. Dezember

2018
15. - 29. Januar, 19. Februar - 5. März, 19. März - 2. April, 16. - 30. April, 21. Mai - 4. Juni, 18. Juni - 2. Juli, 23. Juli - 6. August, 27. August - 10. September,
17. September - 1. Oktober, 22. Oktober - 5. November, 19. November - 3. Dezember,
3. - 17. Dezember

Programm-Infos "Volunteer-Rundreisen durch Südafrika":

Altersbegrenzung: ab 18 Jahre

Benötigte Sprachkenntnisse: Englischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig

Dauer: 2 Wochen, optionale Verlängerung durch Projektarbeit

Unterbringung: Hostel, Lodge, Verpflegung teilweise inklusive

Beginn: siehe Starttermine oben

Startort: Kapstadt & Garden Route

Programmgebühr

...für Teilnahme an der Rundreise, Unterkunft, Verpflegung, Transfer, Organisation, Betreuung:

2 Wochen Classic Road Trip: 1.399€

2 Wochen Animal Adventure Road Trip: 1.649€

(jeweils inkl. 49 Euro Anmeldegebühr)

Wenn du möchtest, kannst du nach der Rundreise noch ein paar Wochen Freiwilligenarbeit in einem sozialen oder Tierprojekt anschließen!

Nicht in der Programmgebühr enthalten sind: Flüge, Auslandsversicherung, Visum, Impfkosten, private Ausgaben

Leistungen

Vor der Abreise:

  • Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation
  • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung
  • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Am Zielort:

  • Abholung am Flughafen (Kapstadt)
  • Teilnahme an der 2-wöchigen Rundreise
  • Optionale Verlängerung durch anschließende Projektarbeit
  • Unterkunft (Mehrbettzimmer) und teilweise Verpflegung während der Rundreise
  • Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Kontakt zum Anbieter / Kostenlose Informationen

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Big Five in Südafrika: Freiwilligenarbeit im Wildlife-Projekt Im "Bige Five"-Projekt im Herzen der Garden Route in Südafrika hast du die einmalige Möglichkeit, in einem Wildtierreservat mit diesen Tieren zu arbeiten und dich für ihren Schutz einzusetzen.

Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Südafrika. Elefanten-Volunteering an der Garden Route.Für den afrikanischen Elefanten ist die Bedrohung durch den Menschen leider besonders groß, da die grauen Riesen aufgrund ihres Elfenbeins von Wilderern gejagt werden. Im "Elephant Park" bei Plettenberg Bay kannst du...

Freiwilligenarbeit mit Delfinen & Walen in SüdafrikaDieses Marine Wildlife-Projekt in Südafrika kümmert sich um Tierarten wie z.B. den Buckel- und Schwertwal sowie um Delfine. Es verbindet Tierschutz mit Aufklärungs- und Forschungsarbeit sowie Ökotourismus.

Wildlife-Projekt in Südafrika mit RaubkatzenMöchtest Du hautnah den Kontakt mit Raubkatzen erleben? Dann ist dieses Wildlife-Projekt genau das Richtige für dich. Die Big5 kannst Du dann z.B. bei einem Besuch des Krüger-Nationalparks erleben.

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Tierschutz in Port ElizabethWenn du Tiere und Natur liebst, dann ist dies das richtige Projekt für dich! An der Ostküste Südafrikas, in der Nähe von Port Elizabeth, hast du die Möglichkeit die Arbeit einer Auffangstation für Tiere zu unterstützen.

Tierauffangstation in KapstadtReise nach Südafrika und setze dich für die Vierbeiner vor Ort ein! Im Tierschutzprojekt kümmerst du dich vor allem um Haustiere, wie Katzen und Hunde, die täglich gepflegt und gefüttert werden müssen

Volunteering in Südafrika im Löwenprojekt bei KapstadtBei diesem Projekt hast du die einmalige Chance mit Löwen zu arbeiten und viel über diese wunderbaren Tiere zu erfahren! Der Zufluchtsort für Löwen bietet ihnen die Chance, sich zu erholen und rehabilitieren. Ziel ist es, ihnen ein...

Volunteering Tierschutz Südafrika: Affen in der Monkey FoundationTierschutz in Südafrika: Arbeite in der Monkey Foundation bei Johannesburg. Träumst du davon, mit Affen zu arbeiten und dich für ihren Schutz einzusetzen? Dann ist dies das richtige Projekt für dich!

In einer Auffangstation in der Nähe von Kapstadt kümmerst du dich u.a. um kranke und verletzte Pinguine und andere Seevögel. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und das Ziel ist die Freilassung der Tiere.

Als Volunteer kannst du bei den nachfolgend lediglich als beispielhafte Freiwilligenarbeits-Projekte genannten Tätigkeitsbereichen in Südafrika an verschiedenen Tierschutz & Wildlife-Projekten teilnehmen - dies variiert natürlich...

Volunteering im Tierschutz in Südafrika: Wildlife Foundation in OudtshoornTierschutz in Südafrika: Wildlife Foundation in Oudtshoorn. Interessierst du dich für verschiedene Wildtiere Südafrikas und möchtest sie einmal hautnah erleben und dich für ihren Schutz einsetzen? In dem Projekt in Oudtshoorn...

Dieses Wildlife-Experience-Programm bietet dir eine interessante Mischung aus Freiwilligenarbeit im Tierschutz sowie spannenden Freizeitaktivitäten in Südafrika in der Nähe von Hoedspruit.

Volunteering im Tierschutz: Hai-Projekt in SüdafrikaFreiwilligenarbeit in Südafrika: Tierschutz mit und für den weiße Hai. Der weiße Hai, zusammen mit anderen Hai-Arten, leidet unter dem Image, das ihn als brutales Raubtier darstellt. In vielen Ländern wird...

Dieses Projekt engagiert sich für den Schutz der hier frei lebenden Nashörner und ist im Bereich der Wildtierforschung aktiv. Lerne die Faszination der Tierschutzarbeit in Südafrika hautnah kennen!

Volunteering im Tierreservat in SüdafrikaEntdecke in einem 10.000 Hektar großen Natur- und Tierreservat in Südafrika die Big 5 und andere interessante Tiere. Du unterstützt in diesem Projekt die Arbeit eines erfahrenen Forschungsteams.

In einem Rehabilitationszentrum für Seevögel unterstützt du die Arbeit der Tierärzte und Tierpfleger. Du kümmerst dich z.B. um verletzte und kranke Pinguine, Albatrosse und Skuas. Ziel ist eine Auswilderung.

Merken

Artenschutz-Projekt in SüdafrikaDieses Natur- und Artenschutz-Projekt in Südafrika benötigt Volunteers für Beobachtungsfahrten in die Wildnis, die Beseitigung fremder, Pflanzenarten, Wildzählungen, Vogelbeobachtungen, Dokumentation etc.

Begleite die einheimischen Ranger während ihrer Touren durch die atemberaubende Wildnis des Krüger-Nationalparks, begib dich mit Ihnen auf Spurensuche...

Tierfans aufgepasst! Die Mitarbeit in einem Rehabilitationszentrum für Pinguine ist nur sehr wichtig sondern auch unglaublich vielfältig.

In der Limpopo-Provinz im Nordosten Südafrikas erwartet dich ein spannendes Wildlife-Projekt inmitten einer wunderschönen Berglandschaft.

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Tauchen & HelfenErlebe nicht nur ein aufregendes Land und dessen Kultur, sondern tauche dabei auch gleich in die zauberhafte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans ein! Die Sodwana Bay in KwaZulu ist ein weltbekanntes Taucherparadies mit...

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Südafrika möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Südafrika

Volunteer Projekte Südafrika

Projekte in Südafrika

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Südafrika.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)