Pferde-Projekt in Südafrika

Reittherapie in Kapstadt

Das Pferdeprojekt in Kapstadt wird von einer gemeinnützigen Organisation geleitet. Diese bietet Menschen mit Behinderung kostenlose therapeutische Reitstunden an. Das Reiten soll den Patient/innen zu mehr Selbstbewusstsein und Wohlbefinden verhelfen. Als Volunteer wirkst du unterstützend bei den Reitstunden, der Pferdepflege und Wartungsaufgaben mit.

Pferde-Projekt in Südafrika

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Volunteering für Menschen mit Behinderung

Deine Einsatzstelle befindet sich direkt in Kapstadt am nahegelegenen Tafelberg. In der Reitschule erhalten über 160 körperlich bzw. geistig behinderte Kinder sowie einige Erwachsene mit Behinderung kostenfreie, therapeutische Reitstunden. Das Reiten fördert nachweislich die Gesundheit, das Selbstbewusstsein sowie das Sozialverhalten der Patient/innen.

Ohne die tatkräftige Unterstützung von Freiwilligen ist es jedoch nicht realisierbar die Reitstunden anzubieten. Dein Engagement ist also herzlich willkommen! Hilf mit, den Patient/innen eine bereichernde Erfahrung zu ermöglichen, durch welche sie ihr Potenzial entfalten können.

Reitschule in Kapstadt

Die Reitschule verfügt über einen sehr gute Ausstattung (Reitutensilien etc.). Es gibt sowohl einen Reitplatz im Außen- als auch im Innenbereich. Auf der Pferdefarm befinden sich auch ein Clubhaus mit Küche, sowie sanitäre Anlagen.

Reittherapie in Kapstadt

Für den Reitunterricht werden je Reitschüler/in 3 Freiwillige benötigt, welche diese/n begleiten: Dabei geht ein Volunteer, der das Pferd führt, voran und zwei Volunteers schreiten zu beiden Seiten des Pferdes um der/ dem Reitenden Sicherheit zu geben.

Deine Aufgaben & Arbeitszeiten im Pferde-Projekt

Freiwilligenarbeit mit Pferden

Als Freiwillige/r übernimmst du abwechslungsreiche Aufgaben. Wenn eine Reitstunde bevorsteht, bereitest du das Pferd darauf vor und bringst es zum Reitgelände. Du assistierst beim Reitunterricht, bestärkst und motivierst die Reitschüler/innen und bringst das Pferd anschließend zurück in den Stall. Weiterhin hilfst du bei der Pflege der Pferde, versorgst sie mit Futter und Wasser und säuberst ihre Ställe. Auch das Aufräumen und die Pflege der Reitutensilien gehört zu deinem Aufgabenbereich. Außerdem hilfst du bei der Instandhaltung der Ställe und Zäune.

Public Realtions & Fundraising

Interessierst du dich darüber hinaus für den Bereich Public Relations und Fundraising? Auch hier gibt es Einsatzmöglichkeiten für dich. Wie du siehst sind deine Aufgabenbereiche breit gefächert und dir wird sicherlich nie langweilig!

Arbeitszeiten

Auf der Pferdefarm arbeitest du von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 17:30. Um 14:00 Uhr ist Mittagspause.

Teilnahme-Voraussetzungen

Für deine Freiwilligenarbeit im Pferdeprojekt werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Du solltest jedoch über gute Englischkenntnisse verfügen um dich vor Ort verständigen zu können. Wichtige persönliche Eigenschaften sind Offenheit und Toleranz gegenüber den Menschen mit Behinderung, sowie die Bereitschaft im Team zu arbeiten. Auch solltest du dich für Pferde und deren Pflege begeistern.

Beachte: Bitte trage bei deiner Projektarbeit geschlossenes, festes Schuhwerk, sowie arbeitstaugliche Kleidung, die Schultern und Knie bedeckt!

>> Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Unterkunft & Verpflegung

Während deines Auslandsaufenthaltes in Kapstadt bist du in einer einheimischen Gastfamilie oder zusammen mit weiteren Volunteers in einer Hütte auf dem Gelände der Pferdefarm untergebracht. Wohnst du bei einer Gastfamilie, erhältst du dort ein Frühstück und ein Abendessen. Dieses ist jeweils in unseren Leistungen inbegriffen. Lebst du auf der Pferdefarm, erhältst du ein Essens-Geld, mit dem du selbst einkaufen gehen kannst. Die Mahlzeiten bereitest du dir in diesem Fall selbst zu.

Ablauf vor Ort / Ankunft & Transfer

Dieses Projekt findet in Kapstadt statt. Ein Team-Mitglied der ausrichtenden Volunteer-Organisaton holt dich vom Flughafen ab und bringt dich zuerst zum Student House. Um dir die Eingewöhnung zu erleichtern, beginnt dein Aufenthalt mit deinem Orientierungs-Programm. Dieses findet immer dienstags und freitags statt. Plane deine Ankunft also für Montag oder Donnerstag, dann kannst du optimal informiert in deinen Aufenthalt starten!

Orientierungs-Programm

Im Orientierungs-Programm erhältst du alle Tipps und Informationen über Land und Leute, erkundigst mit dem Volunteer-Team die Umgebung und wirst mit einem Starter-Paket ausgestattet. Nach dem Orientierungs-Programm erfolgt dein Transfer zu deiner Unterkunft, in der du während der Zeit deiner Projektarbeit wohnst.

Freizeitaktivitäten

In den Schulferien (z.B. Mitte Dezember bis Mitte Januar) findet der Reitunterricht nicht statt. In diesem Zeitraum kannst du, sofern du volljährig bist, zusammen mit Volunteers längere Ausflüge unternehmen. Oder du nimmst an organisierten Touren teil: Beispielsweise bietet die ausrichtende Volunteer-Organisation eine 9-tägige Garden Route-Tour an, die dich an der schönen Küstenstraße entlangführt. Dabei erwarten dich Aktivitäten wie der Besuch des Elefanten-Parks, eine Safari, Wanderungen, ein Wein- und Bier-Tasting und vieles mehr. Weitere beliebte 3-tägige Touren sind der West Coast Trip, das Surfcamp, die Cape Town Special-Tour oder die Weekend Safari-Tour.

Alle Touren und Freizeitangebote werden von erfahrenen Team-Mitgliedern angeleitet.

Neben den genannten Tourangeboten organisiert das Team zudem jede Menge Rahmenprogramme, wie gemeinsame Wanderungen und Besichtigungen, das berühmte Braai (BBQ) und je nach Saison viele weitere Ausflüge.

Wichtige Infos zur Volunteer-Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet vor Ort ausschließlich mit einem eigenen deutsch-afrikanischen Team und pflegt zu allen Zielländern einen sehr intensiven Kontakt.
  • Die Teilnehmenden der Freiwilligenarbeit werden vor Ort ausschließlich von dem Veranstalter betreut und nicht an externe Organisationen weitervermittelt.
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar und auf gewünschte Schwerpunkte für Tätigkeiten kann individuell eingegangen werden.

Für deine individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage (mit dem Formular unten auf dieser Seite) gern auch deine persönlichen Wünsche und Anliegen!

Programm-Infos "Pferde-Projekt in Kapstadt":

Altersbegrenzung: Ab 16 Jahren (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten)

Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate

Projektstandort: Kapstadt
Unterkunft: Gastfamilie (Halbpension), Hütte auf dem Farm Gelände (Essens-Geld/ Selbstverpflegung) (Wunsch-Unterkunft: Du kannst gerne die Art deiner Unterkunft frei auswählen, jedoch erfolgt die Einteilung nach Verfügbarkeit.)

Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme.
Sprachkurs: Für Englisch oder die Sprache der Einheimischen auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten)

Projektkombinationen: Gerne kannst du nacheinander verschiedene Projekte kombinieren Wichtig dabei ist, dass die Mindestlaufzeit des jeweiligen Projekts erfüllt wird! Meist beträgt diese 4 Wochen. Die ausrichtende Volunteer-Organisation berät dich diesbezüglich gerne. Über das Formular am Ende dieser Seite kannst du mit dieser in Kontakt treten.

Bestätigung: Am Ende des Freiwilligendienstes wir dir eine Bescheinigung ausgehändigt. Diese wird von Hochschulen und Universitäten in der Regel anerkannt.

Programmgebühren

(inkl. Flug & Unterkunft)

Basispreis für 4 Wochen: 1.850 EUR
Verlängerungswochen:
bis zu 4 Wochen jeweils 130 EUR
jede weitere Woche 110 EUR

>> Bitte beachte: Für manche Projekte dieser Organisation, wie z.B. das Wildlife-Projekt im Naturreservat, gelten andere Gebühren!

Leistungen:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Kosten der Flüge bis maximal 700,- Euro in den angegebenen Gebühren eingeschlossen)
  • Airport Transfer 2x: von und nach Kapstadt für Projekte in Kapstadt und Umgebung
  • Servicegebühr
  • Alle Projektkosten für dein Wunschprojekt vor Ort
  • 4 Wochen Freiwilligenarbeit (im 4-wöchigen Basispaket inbegriffen)
  • Orientierungs-Programm vor Ort
  • Unterbringung wahlweise möglich: In einer Gastfamilie o In einer Hütte auf dem Gelände der Farm
  • Umfang der Verpflegungsleistungen > mit Halbpension in Gastfamilien > Essens-Geld für Selbstverpflegung bei der Unterkunft auf der Farm
  • Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort (bzw. Ansprechpartner/in in der Einsatzstelle)
  • 24h-Notfallnummer
  • Beratung und Tipps bei der Reisevorbereitung
  • Infos und Beratung für den Abschluss einer Reiseversicherung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)
  • T-Shirt
  • Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen. Wenn du einen kostenlosen Katalog zugesendet bekommen möchtest, trag einfach deine Adresse in die dafür vorgesehenen Felder ein.

 

Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Als Volunteer kannst du bei dieser Freiwilligenarbeit in Südafrika in verschiedenen Gesundheitsprojekten arbeiten. Du betreust Kinder mit Behinderungen, spielst mit ihnen, assistierst Ärzten und Therapeuten und vieles mehr...

Drogenentzugs-Projekt in SüdafrikaIn diesem Rehabilitations-Projekt in Kapstadt hast du die Chance Menschen dabei zu helfen neuen Lebensmut zu schöpfen. Drogenabhängige finden in der Entzugsklinik Zuflucht und einen geschützten Rückzugsort.

Merken

Medizin-Praktikum in SüdafrikaIn Kapstadt kannst du ein Medizin-Praktikum in verschiedenen Einrichtungen leisten. Wenn du Medizin studierst oder studieren möchtest, kannst du dir das Praktikum als Praxiserfahrung anrechnen lassen.

Merken

Freiwilligendienst Südafrika: Projekt für blinde MenschenIn der Blindeneinrichtung der Hilfsorganisation "The League of the Friends of the Blind" wird die Integration und Unabhängigkeit sehbehinderter und blinder Menschen durch vielfältige Förderprogramme unterstützt.

Psychologie-Praktikum in SüdafrikaIn Südafrika bietet sich dir die einzigartige Möglichkeit, dein Praktikum in Psychologie mit einem Auslandsaufenthalt zu verbinden. Leiste dein Praktikum im Bereich Entwicklungs-, Sozial- oder Persönlichkeitspsychologie.

Freiwilligenarbeit Südafrika: Physiotherapie-ProjektFreiwilligenarbeit Südafrika: Werde im Bereich Gesundheit & Betreuung im Physiotherapie-Projekt tätig. Unterstütze das Team vor Ort und sammle Erfahrungen in der medizinischen Betreuung von Kindern und Erwachsenen.

Altenheim-Projekt in SüdafrikaAls Volunteer unterstützt du den Alltag der Senioren in einem Altenheim und sorgst dafür, dass ihre Fähigkeiten weiter gefordert und gefördert werden. Desweiteren kannst du auch kreativ mit ihnen tätig werden.

Merken

Freiwilligenarbeit Südafrika: Projekt im KinderkrankenhausIn einem Kinderkrankenhaus in Südafrika kannst du die stationierten Kinder betreuen und so gleichzeitig ihre oft mittellosen Familien unterstützen. Gestalte die Freizeit der Kinder abwechslungsreich und schenke ihnen dein Lächeln.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE IN SÜDAFRIKA

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Südafrika möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Südafrika

Volunteer Projekte Südafrika

Projekte in Südafrika

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Südafrika.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)