Soziale Arbeit mit Kindern & Jugendlichen in Südafrika

Sozialarbeit in Südafrika mit Kindern und JugendlichenIn Südafrika gibt es zahlreiche soziale Projekte, in denen du mit Kindern und Jugendlichen arbeiten kannst. Die Aufgaben in den Kinderheimen, Waisenhäusern und Jugendcamps sind sehr vielfältig: Mit den Kindern spielen, mit ihnen essen, ihnen bei den Hausaufgaben helfen, sie zum Arzt fahren, Veranstaltungen organisieren, Sport machen, etc. Und am wichtigsten: eine große Schwester bzw. ein großer Bruder für sie sein! In Kapstadt hast du auch die Möglichkeit in einem Kinderkrankenhaus mitzuarbeiten.

Unterkunft, Verpflegung & Arbeitszeiten

Während der Arbeit wohnst du gemeinsam mit anderen Freiwilligen in einer Unterkunft direkt im Projekt. In einigen Projekten isst man zusammen mit den Kindern und Angestellten, in anderen steht eine voll ausgestattete Küche zur Verfügung, die von den Freiwilligen genutzt werden kann. Meist arbeitet man 5 Tage in der Woche, so dass neben der Arbeit noch genug Zeit bleibt, um Ausflüge zu machen und die Gegend zu erkunden. Und jede Region in Südafrika hat seine ganz besonderen Reize!

Orientierungswoche oder Kurzprogramm

Option 1: Orientierungswoche (bei 1-12 Monaten Projektarbeit)Freiwilligenarbeit Südafrika - Sozialarbeit mit Kindern

Zu Beginn deiner Zeit in Südafrika nimmst du an einer Orientierungswoche in Kapstadt teil (diese beginnt jeweils montags). Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen von der Partnerorganisation der vermittelnden Agentur in Deutschland abgeholt und zu deinem Hostel in Kapstadt gebracht. Hier kannst du dich erstmal vom Flug erholen und andere Freiwillige kennen lernen, bevor es am zweiten Tag mit einer Einführungsveranstaltung losgeht. Du erhältst ein Volunteer-Handbook mit wichtigen Infos zu der Projektarbeit, zu Südafrika, etc., und besuchst mit den anderen Freiwilligen und der Partnerorganisation die "W&A Waterfront". In den kommenden Tagen finden eine Stadtrundfahrt sowie eine Kap- und Township-Tour statt. Die Ausflüge und Touren sind alle halbtags, so dass du genug Zeit hast, Kapstadt zusätzlich selber oder in der Gruppe zu entdecken. Am Wochenende findet der Transfer zu deinem Projektort statt und deine Freiwilligenarbeit beginnt!

Option 2: Kurzprogramm (bei 1-4 Wochen Projektarbeit)

Wenn du nur 4 Wochen Zeit hast und diese lieber komplett in deinem Projekt arbeiten möchtest, kannst du das Kurzprogramm wählen. Du lernst bei Ankunft die Partner der vermittelnden Organisation kennen und verbringst eine Nacht in einem Hostel in Kapstadt. Am nächsten Morgen fährst du direkt zu deinem Projekt.

Mögliche Projektkombinationen

Projektkombinationen sind ebenfalls möglich. Du kannst also auch ein paar Wochen in einem sozialen Projekt und davor oder danach noch in einem Tierschutzprojekt mitarbeiten!

>> Tierschutzprojekte in Südafrika

Erfahrungen von ehemaligen Volunteers...

Freiwilligenarbeit Südafrika: Als Volunteer Sozialarbeit leisten... „Der Grund warum ich mich für dieses Projekt entschieden habe waren natürlich die Kinder mit denen ich in meiner Arbeit unglaublich viel Kontakt hatte. Ich war dafür zuständig die Kinder zur Schule zu bringen und wieder abzuholen, habe vormittags in dem Kindergarten mit den Kindern gespielt und eine Art Vorschulunterricht betreut, bei Outdoor- und Sportaktivitäten geholfen oder im Büro geholfen wo es ging.“

... „Die Arbeit mit den Kindern hat viel Spaß gemacht und ich konnte viele tolle Erfahrungen sammeln. Besonders schön waren die vielen Ausflüge mit den Kindern und unsere Weihnachtsfeier am Pool war ein echtes Highlight für mich. Die Unterstützung der Mitarbeiter bei alltäglichen Aufgaben hat gezeigt wie wichtig die Hilfe von Freiwilligen ist. Ich kann jedem der mal eine Auszeit braucht empfehlen hier her zu kommen, da man so aus dem Alltag ausbrechen und gleichzeitig anderen Menschen helfen kann.“

... „Nach drei Monaten hat sich das alles hier wie meine Heimat angefühlt.“

Projekt-Infos "Soziale Arbeit Südafrika"

Altersbegrenzung: ab 18 Jahre
Beginn: jeden Montag (Start der Orientierungswoche), Kurzprogramm auf Anfrage
Einsatzdauer: 2 Wochen - 12 Monate
Projektstandorte: in ganz Südafrika verteilt
Unterbringung: meist direkt auf dem Projekt, Verpflegung teilweise inklusive
Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind für die Verständigung vor Ort notwendig
Sprachkurs: optional buchbar

Programmgebühr (inkl. 49 Euro Anmeldegebühr)

(Die Grundgebühr beinhaltet jeweils die Abholung am Flughafen, die Orientierungswoche (optional), den Transfer zum Projekt und zurück, die gesamte Organisation, die Betreuung und die Gebühr für die Mitarbeit im Projekt. Nicht in der Programmgebühr enthalten sind: Flüge, Unterkunft und Verpflegung, Auslandsversicherung, Visum, Impfkosten, private Ausgaben).

>> Grundgebühr (einmalig)

Kurzprogramm (nur Projektarbeit) für 2-4 Wochen: 899 €
1 bis 3 Monate (Orientierungswoche in Kapstadt + Projektarbeit): 1.199 €
3 bis 12 Monate (Orientierungswoche in Kapstadt + Projektarbeit): 1.399 €

>> Zusatzkosten (für Unterkunft & Verpflegung)

Bei den meisten Projekten fallen Zusatzkosten für Unterkunft und Verpflegung an. Diese werden direkt vor Ort an das Projekt gezahlt. (Weitere Informationen hierzu erhältst du über das Kontaktformular am Ende dieser Seite.)

Sprachkurs-Special:

Orientierungswoche  + 2 Wochen Englisch-Sprachkurs  + bis zu 9 Wochen Projektarbeit: 1.999 € (+ Zusatzkosten für Verpflegung und Unterkunft)
Projekt-Kombination: Du kannst dein soziales Projekt auch mit einem Tierprojekt kombinieren (Gesamtaufenthalt bis 3 Monate)! Es entsteht eine Kombinationsgebühr von 220€.

>> Tierprojekte in Südafrika

Leistungen I (vor der Abreise)

    • Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation
    • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung
    • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl
    • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Leistungen II (vor Ort)

    • Abholung am Flughafen durch unsere Partner
    • Option 1) Orientierungswoche inkl. Ausflüge und 5 Übernachtungen in einem Hostel (Mehrbettzimmer)
    • Option 2) Eine Übernachtung in einem Hostel (Mehrbettzimmer)
    • Transfer von Kapstadt zum Projektort und zurück (mit dem Bus)
    • Unterkunft und Verpflegung (siehe oben)
    • Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Kostenlose Informationen anfordern

Hier kannst du kostenlose Informationen zu diesem Projekt direkt bei der veranstaltenden Organisation anfordern:

  1. Anrede
* Benötigte Angaben
WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Freiwilligendienst Südafrika - Sozialprojekte um JohannesburgIn Johannesburg Südafrika kannst du einen Freiwilligendienst im Bereich Kinder unterrichten und betreuen leisten und dich in vielen Kinderheimen um Johannesburg herum einsetzen. Vielfältige Aufgaben warten auf dich!

Freiwilligenarbeit Südafrika - Volunteering in KinderheimenIn Südafrika kannst du Freiwilligenarbeit im Bereich Kinder unterrichten und betreuen leisten und dich zum Beispiel in einem Kinderheim-Projekt engagieren. Im Projekt kannst du vielfältige Aufgaben übernehmen...

Freiwilligenarbeit/Praktikum in Südafrika: After School ClubDas After School-Projekt findet in den sozial schwachen Randgebieten Kapstadts, den sogenannten "Townships", statt. Es orientiert sich an der Notwendigkeit, südafrikanischen Kindern und Jugendlichen im Alter...

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Hip Hop & Kunstprojekt für JugendlicheIm Hip Hop & Kunstprojekt werden unter anderem Volunteers mit Skills im Bereich Tanz, Musik und Tontechnik/Webdesign gesucht. Arbeite mit Jugendlichen in diesem Projekt und motiviere sie. Mehr Infos dazu hier:

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Kinder unterrichten & betreuenBeim Freiwilligenarbeit-Programm dieser Organisation kannst du als Volunteer in Südafrika in unterschiedlichen Projekten aus dem Bereich "Kinder unterrichten und betreuen" mitarbeiten.

Praktikum im Kinderheim in Südafrika - Unpriviledged ChildrenDieses Projekt ist tief in den Gemeinden der Randregionen Kapstadts, den sogenannten "Townships", verankert. Volunteer-Teamleiter Jemaine ist selbst in einem Township aufgewachsen und konnte sich aus eigener Kraft...

Straßenkinder-Projekt in Südafrika - Volunteering in SüdafrikaDieses Street Worker-Projekt ist in zwei verschiedene Bereiche aufgeteilt und konzentriert sich auf die Betreuung und Förderung von Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Die Jugendlichen stammen aus...

Die südafrikanischen Townships freuen sich über jede Unterstützung: Male, singe und bastle mit den Kleinen oder hilf den älteren Kindern bei den Schulaufgaben!

In Südafrika behinderte Kinder betreuen und unterrichten - Volunteer SüdafrikaAls Volunteer wirst du in Schulen für autistische Kinder als Assistent des Lehrers eingesetzt. Du unterstützt die 3 bis 18jährigen Kinder nicht nur im Unterricht, sondern während ihres ganzen Schulalltags.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Südafrika möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Südafrika

Volunteer Projekte Südafrika

Projekte in Südafrika

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Südafrika.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Interesse
  2. FWA Tätigkeitsbereich
  3. AJO Organisierte Programme
  4. AJO Selber Organisieren

Wir auf Facebook

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...