Freiwilligenarbeit in der Geburtshilfe in Ghana

Ghana ist ein sehr kinderreiches Land. Für Hebammen gibt es also immer viel zu tun. Die Freiwilligenarbeit als ausgebildete Geburtshelferin in diesem Hebammen-Projekt ist vielfältig. Du assistierst beispielsweise bei Geburtsvor- und Nachbereitung, bist bei Geburten anwesend oder hilfst bei der Pflege des Kreißsaales.

 

Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Deine Aufgaben

Bei deiner Freiwilligenarbeit unterstützt du eine Geburtenstation eines Regierungskrankenhauses in der Stadt oder auf dem Land. Welche Aufgaben dir übertragen werden, hängt von deiner Erfahrung und deinem Einsatzort ab. Du arbeitest beispielsweise den Ärzten und Hebammen vor Ort zu und kannst bei Geburten dabei sein. Hierzu muss der Kreißsaal vorbereitet und die Geräte müssen desinfiziert werden. Darüber hinaus kannst du dich bei der Geburtsvorbereitung- und Nachbereitung einbringen. Je nach Einschätzung des örtlichen Personals kannst du auch mehr Verantwortung im Kreißsaal und bei OPs übernehmen. Dabei gewinnst du tiefe Einblicke in die Arbeit ghanaischer Hebammen.

Voraussetzungen

Dieses Projekt ist nur für weibliche Teilnehmerinnen möglich. Mit abgeschlossener Ausbildung kannst du Freiwilligenarbeit leisten und mehr Verantwortung übernehmen. Ohne fachliche Vorkenntnisse kannst du ein Praktikum absolvieren und bekommst kleinere Aufgaben übertragen. Mitbringen solltest du aber in jedem Fall gute Englischkenntnisse.

Ankunft und Orientierungs-Programm

Die ersten Tage deines Aufenthaltes in Ghana wirst du zusammen mit anderen Volunteers im Student House in Accra oder in der unmittelbaren Umgebung wohnen. Hier knüpfst du erste Kontakte und nimmst am Orientierungs-Programm deiner Organisation teil. Zum Programm zählen unter anderem eine Stadtführung sowie weitere Aktivitäten, die dir die Eingewöhnung erleichtern. Außerdem erhältst du wichtige Tipps und Informationen zum Leben in Ghana. Diejenigen, die bei Gastfamilien oder in einem Apartment bzw. an einem anderen Projektstandort wohnen, ziehen in der Regel nach dem Orientierungs-Programm um.

Unterkunft & Verpflegung

In Accra wohnst du wahlweise im Student House oder bei einer Gastfamilie. Frühstück und Abendessen sind in den Leistungen der Organisation inbegriffen, nur um das Mittagessen musst du dich selbst kümmern.

Auf Wunsch kannst du auch ein Einzelzimmer bekommen – sofern genügend Plätze verfügbar sind.
Alle Gastfamilien vor Ort sind von der Organisation persönlich ausgewählt. Das Team vor Ort steht in persönlichem Kontakt mit den Familien. Der Standard der Unterkünfte ist gut, d.h. es gibt Strom und fließend Wasser. Auf Stromausfälle oder eine Kübeldusche solltest du jedoch vorbereitet sein.

Die Projektstandorte der Organisation befinden sich hauptsächlich in der Hauptstadt Accra und Umgebung. Aber auch in der Küstenregion Axim und der gebirgigen Volta Region werden Einsatzmöglichkeiten angeboten.

Projekte in Ghana kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht ohne Aufpreis Projektkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer je Projekt – in der Regel 4 Wochen – eingehalten werden.   

Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Freizeit in Ghana

Für deine Freizeitgestaltung nach der Projektarbeit und an den Wochenenden bieten sich unzählige Möglichkeiten an. Du kannst dich z.B. an wunderschönen Sandstränden ausruhen, die Flora des immergrünen Regenwaldes erkunden oder Wildtierreservate im Norden des Landes besichtigen. Ausflüge solltest du allerdings stets gemeinsam mit anderen Volunteers machen und dich nicht alleine auf Reisen begeben. Das Team vor Ort gibt dir gerne zusätzliche Tipps zu den Freizeitmöglichkeiten in Ghana.

Wichtige Infos zur Volunteer-Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet in allen Zielländern mit eigenen Teams
  • Die Teilnehmer/innen werden an keine externen Organisationen weitervermittelt
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Projekt-Infos "Freiwilligenarbeit in der Geburtshilfe in Ghana":

Altersbegrenzung: Ab 17 Jahren (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten)
Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate
Projektstandorte: Accra, Cape Coast, Volta Region
Unterbringung: Student House, Gastfamilie (Teilverpflegung)
Sprachkenntnisse: Englisch (Voraussetzung für die Teilnahme!)
Sprachkurs: auf Anfrage für Englisch- oder die Sprache der Einheimischen (z.B. Twi-Intensivkurs 45 Minuten à 10 Wochenstunden)
Geeignet für: Freiwilligenarbeit, Praktika
Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige soziale Projekte sind möglicherweise geschlossen.
Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug, Unterkunft & Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.850 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 125 EUR
Beispielsweise 3 Monate: 2.850 € / 6 Monate: 4.350 €

Leistungen:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700,- Euro ist in den Gebühren enthalten!)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Projekt
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)
  • Flughafentransfer hin und zurück
  • Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort
  • Unterkunft im Gastland
  • Verpflegung mit Frühstück und Abendessen
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen. Wenn du einen kostenlosen Katalog zugesendet bekommen möchtest, trag einfach deine Adresse in die dafür vorgesehenen Felder ein.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IM BEREICH GESUNDHEIT & BETREUUNG

Freiwilligenarbeit in Ghana: HIV-ProjektLeider ist das Gesundheitssystem und vor allem die dazugehörende Aufklärung in den afrikanischen Ländern eher mangelhaft. Als Volunteer kannst du den Medizinern vor Ort helfen und zur Prävention beitragen.

Ghana: Behinderte Menschen betreuen im SozialprojektBei diesem Gesundheits-Projekt kannst du dich für Kinder und Jugendliche mit Behinderung einsetzen. Du kannst in der Betreuung, der Förderung und im Bereich Unterricht tätig werden. Informiere dich jetzt hier.

Freiwilligendienst in Ghana: Medizin-ProjekteEin Praktikum oder Freiwilligendienst im medizinischen Bereich ist sehr vielfältig. Du kannst durch deine Mitarbeit verschiedene Einrichtungen kennen lernen und so wichtige Erfahrungen auf dem Gebiet der Medizin sammeln.

Freiwilligenarbeit in Ghana: HIV-ProjektHIV-Projekt Leider ist AIDS in den afrikanischen Ländern weit stärker verbreitet als beispielsweise in Europa. Grund hierfür sind mangelhafte Aufklärung und Prävention sowie viel zu hohe Preise der Medikamente...

Freiwilligenarbeit Ghana: Praktikum in der Physio- und ErgotherapieBeim Physiotherapie-Praktikum in Ghana kannst du von Experten lernen und dein Wissen in der Praxis anwenden. Auch ohne Vorkenntnisse kannst du Erfahrungen im Bereich der Physio- und Ergotherapie sammeln.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Ghana möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Bereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Ghana

Volunteer Projekte Ghana

Projekte in Ghana

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Ghana.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)