Nashorn-Projekt in Südafrika

Schutzprojekt für Nashörner

Das Nashorn hat keine natürlichen Feinde außer den Menschen, der es auf das wertvolle Horn des Vierbeiners abgesehen hat. Die Anzahl der frei lebenden Nashörner ist durch die Jagdwilderei stark zurückgegangen. Dank der Sicherheitsmaßnahmen von Tierschutz-Organisationen, Gemeinden und Regierungen konnte sich der Bestand in Südafrika – der Heimat der meisten Nashörner weltweit - wieder etwas erholen.

Nashorn-Projekt in Südafrika - Freiwilligenarbeit im Tierschutz

Dieses Projekt engagiert sich für den Schutz der hier frei lebenden Nashörner und ist im Bereich der Wildtierforschung aktiv. Lerne bei deinem Freiwilligeneinsatz im Nashorn Projekt die Faszination der Tierschutzarbeit in Südafrika hautnah kennen!

>> Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Deine Aufgaben im Projekt

Nashörner wirken meist recht friedlich. Dennoch ist Vorsicht geboten, vor allem vor den männlichen Exemplaren. Sie nehmen ihre Aufgabe, ihre Herde zu beschützen, sehr ernst. Aus diesem Grund hilfst du als Volunteer aus sicherer Entfernung mit und unterstützt die Mitarbeitenden bei Schutzmaßnahmen.

Dazu gehört das Zählen und Dokumentieren der Nashörner, ihres Aufenthaltsortes und ihrer Verfassung. Zwei mal täglich begleitest du sogenannte Game Drives durch das Reservat um die Tiere zu beobachten. Zwischen den Game Drives hilfst du bei Aufgaben im Camp mit wie z.B. beim Kochen, Gärtnern, Warten der Gerätschaften und Sauberhalten des Camps.

Die freien Nachmittage und Abende kannst du nutzen, um mit den anderen Volunteers am Pool zu entspannen oder am Lagerfeuer den atemberaubenden Sternenhimmel Südafrikas zu bestaunen.

Volunteer-Video: Nashorn-Projekt Südafrika

Voraussetzungen

Für die Mitarbeit in diesem Projekt solltest du teamfähigpro-aktiv und bereit sein, den (Sicherheits-)Anweisungen des Teams vor Ort Folge zu leisten. Für deine Arbeit solltest du genügend Buschkleidung mitbringen (robuste Kleidung in Khaki-, Grün- und Brauntönen) sowie festes Schuhwerk.

>> Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Ankunft &  Orientierungs-Programm

Wenn du in Johannesburg angekommen bist, hast du die Anreise schon fast geschafft. Es ist noch ein kurzer Inlandsflug notwendig. Der Inlandsflug ist günstig und kann schon ab 50 Euro gebucht werden. Am Zielflughafen bei Johannesburg angekommen, wirst du direkt am Flughafen von dem Projekt-Team vor Ort abgeholt. Den genauen Ablauf des Transfers organisiert die Organisation gemeinsam mit dir.

An den ersten Tagen nach deiner Ankunft wirst du von erfahrenen Wildhütern in das Nashornprojekt eingearbeitet. Du arbeitest in einem nachhaltigen Projekt, in welchem die Einhaltung weniger aber wichtiger Regeln sehr wichtig ist.

Nashorn-Schutzprojekt in Kapstadt und Umgebung

Unterbringung &  Verpflegung

Während deiner Freiwilligenarbeit im Nashorn-Projekt bist du in einem Bungalow auf dem Camp-Gelände des Projekts untergebracht. Jede Hütte verfügt über ein eigenes modernes Badezimmer.

Frühstück, Mittag- und Abendessen sind in den Leistungen enthalten. Die Mahlzeiten werden gemeinsam vorbereitet und im Gemeinschaftsbereich mit Ess- und Wohnzimmer eingenommen.

Deine freien Nachmittage kannst du mit den anderen Volunteers am camp-eigenen Swimming-Pool verbringen und in den Abendstunden sitzt ihr gemeinsam am Lagerfeuer und betrachtet den atemberaubenden südafrikanischen Sternenhimmel.

Projekte in Südafrika kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht Projektkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer des Projektes – in der Regel 4 Wochen – eingehalten werden.

Die weiteren Projekte der Organisation finden in Kapstadt und der näheren Umgebung statt. Dort kannst du selbst darüber entscheiden, ob du im Student House wohnst oder lieber in einer Gastfamilie untergebracht sein möchtest. In der Gastfamilie sind Frühstück und Abendessen inklusive, im Student House nur das Frühstück. Bei der Zuteilung der Unterkünfte kann auf individuelle Wünsche eingegangen werden, erfolgt jedoch nach Kapazität bzw. Verfügbarkeit.

Gastfamilien

Die Gastfamilien kommen aus der Mittelschicht und zählen zum familiären Umfeld und Bekanntenkreis des Teams in Südafrika. Der Standard der Unterkünfte ist sehr gut. Nur hier lebst du zu 100% den südafrikanischen Lifestyle und lernst die Kultur hautnah kennen!

Ein riesiger Vorteil: Du sprichst in der Gastfamilie viel Englisch und kannst deine Sprachkenntnisse ohne Aufwand verbessern. Außerdem hast du viele Anknüpfungspunkte zum Freundes- und Bekanntenkreis deiner Gastfamilie. Meist sind mehrere Teilnehmer gleichzeitig bei einer Gastfamilie untergebracht.

Student House

Das Student House kann ab einem Alter von 18 Jahren bewohnt werden. Du hast W-LAN, eine große Küche und ein Wohnzimmer. Als Volunteer im Student House musst du dich, bis auf das Frühstück, selbst versorgen. Hier bist du in einem Haus mit weiteren deutschsprachigen Teilnehmern untergebracht. Im Student House wird viel Wert auf ein rücksichtsvolles Zusammenwohnen gelegt. Dazu zählt: Verantwortlich handeln, Ruhezeiten respektieren sowie auf Ordnung und Sauberkeit achten.

Wichtige Infos zur Volunteer-Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet in allen Zielländern mit einer deutsch-afrikanischen Teamleitung. Am Standort des Nashornprojekts findest du englischsprachige Betreuer und Wildtierhüter vor.
  • Die Teilnehmer/innen werden an keine externen Organisationen weitervermittelt.
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar.
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung.
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

>> Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Programm-Übersicht "Nashorn-Projekt in Südafrika":

Altersbegrenzung: ab 18 Jahren (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten)

Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 4 bis 12 Wochen

Projektstandort: Kapstadt und Umgebung
Unterbringung & Verpflegung: Bungalow im Tierschutz-Camp (Vollpension)

Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme
Sprachkurs: auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten)

Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige der sozialen Projekte sind möglicherweise geschlossen.

Geeignet für: Freiwilligenarbeit & Wildhüter-Praktikum
Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug & Unterkunft):

Basispreis für 4 Wochen: 2.390 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 310 EUR

Leistungen:

Im Gesamtpreis sind immer folgende Leistungen enthalten:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700,- Euro ist in den Gebühren enthalten!)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Projekt
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches RGV Reise ABC)
  • Flughafentransfer
  • Orientierungs-Programm
  • Unterkunft im Gastland
  • 3 Mahlzeiten täglich
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Merken

Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen. Wenn du einen kostenlosen Katalog zugesendet bekommen möchtest, trag einfach deine Adresse in die dafür vorgesehenen Felder ein.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Big Five in Südafrika: Freiwilligenarbeit im Wildlife-Projekt Im "Bige Five"-Projekt im Herzen der Garden Route in Südafrika hast du die einmalige Möglichkeit, in einem Wildtierreservat mit diesen Tieren zu arbeiten und dich für ihren Schutz einzusetzen.

Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Südafrika. Elefanten-Volunteering an der Garden Route.Für den afrikanischen Elefanten ist die Bedrohung durch den Menschen leider besonders groß, da die grauen Riesen aufgrund ihres Elfenbeins von Wilderern gejagt werden. Im "Elephant Park" bei Plettenberg Bay kannst du...

Freiwilligenarbeit mit Delfinen & Walen in SüdafrikaDieses Marine Wildlife-Projekt in Südafrika kümmert sich um Tierarten wie z.B. den Buckel- und Schwertwal sowie um Delfine. Es verbindet Tierschutz mit Aufklärungs- und Forschungsarbeit sowie Ökotourismus.

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Tierschutz in Port ElizabethWenn du Tiere und Natur liebst, dann ist dies das richtige Projekt für dich! An der Ostküste Südafrikas, in der Nähe von Port Elizabeth, hast du die Möglichkeit bei der Aufzucht von verwaisten und verwundeten Wildtieren mit zu helfen! Ziel...

Wildlife-Projekte in Südafrika: Schlangenprojekt an der Garden RouteBist du auf der Suche nach einem ausergewöhnlichen Projekt? Magst du Schlangen? In dem Snake Sanctuary in Plettenberg Bay leben über 100 Schlangen, Pythons, Eidechsen und Krokodile.

Tierauffangstation in KapstadtReise nach Südafrika und setze dich für die Vierbeiner vor Ort ein! Im Tierschutzprojekt kümmerst du dich vor allem um Haustiere, wie Katzen und Hunde, die täglich gepflegt und gefüttert werden müssen

Freiwilligendienst in Südafrika im Tierschutz: Affenprojekt in Plettenberg an der Garden RouteWenn du Tiere und Natur liebst, dann ist dies das richtige Projekt für dich! Ziel dieses einzigartigen Primatenschutzgebiets ist es, ehemals gefangene Affen zu rehabilitieren und in die Freiheit zu entlassen. Der...

Tierauffangstation in KapstadtReise nach Südafrika und setze dich für die Vierbeiner vor Ort ein! Im Tierschutzprojekt kümmerst du dich vor allem um Haustiere, wie Katzen und Hunde, die täglich gepflegt und gefüttert werden müssen

Volunteering in Südafrika im Löwenprojekt bei KapstadtBei diesem Projekt hast du die einmalige Chance mit Löwen zu arbeiten und viel über diese wunderbaren Tiere zu erfahren! Der Zufluchtsort für Löwen bietet ihnen die Chance, sich zu erholen und rehabilitieren. Ziel ist es, ihnen ein...

Volunteering Tierschutz Südafrika: Affen in der Monkey FoundationTierschutz in Südafrika: Arbeite in der Monkey Foundation bei Johannesburg. Träumst du davon, mit Affen zu arbeiten und dich für ihren Schutz einzusetzen? Dann ist dies das richtige Projekt für dich!

Volunteering im Tierschutz in Südafrika: Wildlife Foundation in OudtshoornTierschutz in Südafrika: Wildlife Foundation in Oudtshoorn. Interessierst du dich für verschiedene Wildtiere Südafrikas und möchtest sie einmal hautnah erleben und dich für ihren Schutz einsetzen? In dem Projekt in Oudtshoorn...

Als Volunteer kannst du bei den nachfolgend lediglich als beispielhafte Freiwilligenarbeits-Projekte genannten Tätigkeitsbereichen in Südafrika an verschiedenen Tierschutz & Wildlife-Projekten teilnehmen - dies variiert natürlich...

Volunteering im Tierschutz: Hai-Projekt in SüdafrikaFreiwilligenarbeit in Südafrika: Tierschutz mit und für den weiße Hai. Der weiße Hai, zusammen mit anderen Hai-Arten, leidet unter dem Image, das ihn als brutales Raubtier darstellt. In vielen Ländern wird...

Volunteering im Tierreservat in SüdafrikaEntdecke in einem 10.000 Hektar großen Natur- und Tierreservat in Südafrika die Big 5 und andere interessante Tiere. Du unterstützt in diesem Projekt die Arbeit eines erfahrenen Forschungsteams.

Kümmere dich um verschiedene Meerestiere in Südafrika, deren Überleben gefährdet ist (z.B. Seevögel, Wale, Delfine). Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich.

In einem Rehabilitationszentrum für Seevögel unterstützt du die Arbeit der Tierärzte und Tierpfleger. Du kümmerst dich z.B. um verletzte und kranke Pinguine, Albatrosse und Skuas. Ziel ist eine Auswilderung.

Merken

Artenschutz-Projekt in SüdafrikaDieses Natur- und Artenschutz-Projekt in Südafrika benötigt Volunteers für Beobachtungsfahrten in die Wildnis, die Beseitigung fremder, Pflanzenarten, Wildzählungen, Vogelbeobachtungen, Dokumentation etc.

Begleite die einheimischen Ranger während ihrer Touren durch die atemberaubende Wildnis des Krüger-Nationalparks, begib dich mit Ihnen auf Spurensuche...

Tierfans aufgepasst! Die Mitarbeit in einem Rehabilitationszentrum für Pinguine ist nur sehr wichtig sondern auch unglaublich vielfältig.

In der Limpopo-Provinz im Nordosten Südafrikas erwartet dich ein spannendes Wildlife-Projekt inmitten einer wunderschönen Berglandschaft.

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Tauchen & HelfenErlebe nicht nur ein aufregendes Land und dessen Kultur, sondern tauche dabei auch gleich in die zauberhafte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans ein! Die Sodwana Bay in KwaZulu ist ein weltbekanntes Taucherparadies mit...

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Südafrika möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Südafrika

Volunteer Projekte Südafrika

Projekte in Südafrika

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Südafrika.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Service & Ausrüstung

Wir auf Facebook

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
freiwilligenarbeit/magazin
freiwilligenarbeit/magazin