Kinder unterrichten in Ghana

Freiwilligenarbeit in Ghana: Kinder unterrichten

Bei der Freiwilligenarbeit in Ghana Kinder unterrichten und betreuenWenn du Freude an der Vermittlung von Wissen und Spaß an der Arbeit mit Kindern hast, dann ist ein Freiwilligendienst im Bereich Bildung und Unterricht für dich genau das Richtige. Sehr interessant ist diese Art von Volunteering für dich vor allem, wenn du Lehramtsanwärter bist und dich praktisch auf das spätere Berufsleben vorbereiten willst. In welchen Einsatzbereichen du tätig sein kannst und welche Fächer beispielsweise besonders gefragt sind, findest du in diesem Info-Text.

 

THEMEN DIESER SEITE:

Bildungssystem Ghana

Anders als im restliche Afrika wird in Ghana bereits seit Jahrzehnten viel mehr Wert auf eine gute Schulbildung gelegt. Bereits seit Ende der 1960er Jahre herrscht eine allgemeine 9-jährige Schulpflicht, was auf eine gute staatliche Förderung zurückzuführen ist. Fast jedes Kind in Ghana hat heute Zugang zu einer Schule und muss dafür auch nichts zahlen. Die Hochschulzugangsberechtigung kann nach frühestens 12 jähriger Schulausbildung besucht werden. Auf Grund der großen Entfernungen und schlechten Verkehrsanbindung zu Universitäten werden neuerdings Fernstudiengänge angeboten. Eine Lehrerausbildung umfasst in Ghana eine dreijährige Ausbildung und schließt auch Erzieher mit ein. Die Qualität des Unterrichts wird in den meisten Regionen bereits als „gut“ eingestuft. Nur in Fächern wie Englisch und Informatik mangelt es noch an Fachkenntnissen. Viele Lehrstellen des Landes sind durch Volunteers besetzt.

Möglichkeiten für das Unterrichten von Kindern

Wenn du Spaß am Unterrichten von Kindern hast, kannst du im Bereich Bildung & Unterricht einen Freiwilligendienst leisten. Einsatzbereiche sind: Kindergärten, Grundschulen, weiterführenden Schulen, Migranten-Schulen, Eliteschulen, Einrichtungen für Erwachsenenbildung oder Internet-Cafés. Es werden sowohl Stellen für den Unterricht von Kindern als auch von Erwachsenen vergeben. Auf Grund der kulturellen Schwerpunkte, wurden traditionell vor allem Tanz- und Musik unterrichtet. Sehr wichtig sind heute aber auch Englisch und Informatik, wo du mit deinen Kenntnissen gefragt bist. Aufgrund der vielen Dialekte in den verschiedenen Regionen des Landes, mangelt es noch sehr beim Erlernen der eigentlichen Amtssprache. Um das Land und die Kinder für eine weiterentwickelte Zukunft zu schulen, sind auch EDV-Kenntnisse und die Arbeit mit dem Internet von großer Bedeutung. Für dich, egal ob du angehende/r Lehrer/in bist oder einfach nur Spaß am Unterrichten hast, wirkt sich ein Nachweis über diese Tätigkeit im Lebenslauf positiv aus. Bei einer Bewerbung hebst du deine sozialen Kompetenzen damit deutlich hervor und erhöhst so auch deine Chancen.

Anforderungen an dich als Volunteer

Wenn du gute Fachkenntnisse in den oben genannten Fächern mitbringst und Freude am Unterrichten von Kindern hast benötigst du neben ein bisschen Kreativität keine besonderen Fähigkeiten. Generell macht es aber Sinn, dir vor der Freiwilligenarbeit in Ghana schon ein paar Gedanken zu machen, was du den Schülern zum Beispiel aus deiner Heimat erzählen kannst. Oder ob es eventuell ein paar typische Lieder oder Tänze aus deiner Heimat gibt, die du den musikbegeisterten Ghanaern näher bringen möchtest. Nützlich ist es außerdem, wenn du dir Gedanken machst WIE du deine Kenntnisse möglichst ohne große Hilfsmittel und Unterrichtsmaterialen vermitteln kannst. Oft ist die Ausstattung der Schulen nämlich nicht besonders gut. Falls du noch keine guten Ideen hast, wie du einzelne Unterrichtsstunden oder Spielphasen gestalten kannst, brauchst du jedoch keine Panik bekommen. Bei den meisten Projekten werden in der Einführungswoche/bei Einführungsveranstaltungen noch zahlreiche Tipps gegeben und ein TEACHING GUIDE verteilt.

Deutsche Schulen vs. Schulen in Ghana

Natürlich ist es bekannt, dass das deutsche Schulsystem einen höheren Standard, studierte Lehrer und eine größere Vielfalt an Unterrichtsfächern bereitstellt als das ghanaische. Einige Unterschiede, die du vielleicht nicht so einfach erschließen kannst, werden hier näher erläutert. Ein großer Unterschied zwischen ghanaischen und deutschen Schulen ist, dass es in Ghana noch immer zur Tagesordnung gehört, dass Lehrer ihre Schüler verprügeln. Wenn sich ein Schüler ungehorsam verhält, nicht passend gekleidet ist oder die Antwort auf eine Frage nicht weiß, gibt es oftmals harte Schläge. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Kinder in Ghana schon sehr früh, sehr musikalisch sind. Meist werden unbekannte Lieder sofort mitgesungen. Bei Trommelrhythmen ist ein ähnliches Phänomen zu beobachten.Die Unterrichtsmethoden gelten in Ghana generell bis heute als sehr gradlinig und langweilig. In Deutschland geht es da deutlich lockerer zu und den Schülern werden viel mehr Freiheiten zur kreativen Entfaltung gegeben. Es werden deshalb vor allem abwechslungsreiche und auflockernde Lernideen gesucht.

Unterrichtsvorbereitung für Ghana-Volunteers

Eine wirklich gezielte Unterrichtsvorbereitung vor der Abreise nach Ghana ist nicht möglich. Da du weder weißt, welche Arbeitsmaterialien dir in einer Schule oder anderen sozialen Einrichtung zur Verfügung stehen, noch wie weit die Schüler vor Ort sind. Damit du dich an deinem Projekteinsatzort gut zurechtfindest findet deshalb meistens eine Einführungswoche, eine sogenannte „Hospitations-Zeit“ statt. In dieser Erkundungszeit kannst du die Schüler, den Unterricht, die Räumlichkeiten sowie deine Kollegen kennenlernen und zunächst in Ruhe zuschauen. In den Tagen darauf wirst du dann meistens von einem Lehrer begleitet und kannst die ersten eigenen Unterrichtsversuche machen. Normalerweise stehen dir deine Begleiter dabei mit Rat und Tat zur Seite und geben dir wertvolle Tipps. Wenn du Lust hast kannst du vorher in Deutschland schon ein paar Spendenaufrufe machen und zum Beispiel Buntstifte und Papier, sowie Bastelutensilien sammeln. Der Bedarf an solchen Materialien ist in fast allen Schulen in Ghana relativ hoch. Über solche Art von Spenden freuen sich die Kinder sehr und du kannst direkt einige Mal- und Bastelprojekte starten, die dir den Einstieg erleichtern. Den genauen Unterrichtsablauf wirst du normalerweise mit deinem Begleitlehrer besprechen, der dich auch über den aktuellen Lernstand der Kinder und übliche Unterrichtsmethoden aufklären wird. Dir wird aber definitiv auch Freiraum für eigene Ideen und deren Umsetzung gegeben.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
VOLUNTEER-PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Ghana möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Bereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

ZURÜCK ZUR GHANA-STARTSEITE

Länderinfos, Erfahrungsberichte, Tätigkeitsbereiche und Volunteer-Projekte in GhanaHier geht es zurück zur Ghana-Startseite. Alle Infos zum Thema "Freiwilligenarbeit in Ghana" im Überblick: Länderinfos, Erfahrungsberichte, Tätigkeitsbereiche und Volunteer-Projekte in Südafrika.

Alle Projekte in Ghana

Volunteer Projekte Ghana

Projekte in Ghana

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Ghana.

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Service & Ausrüstung

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Wir auf Facebook

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
freiwilligenarbeit/magazin
freiwilligenarbeit/magazin