Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Thailand

Volunteering im Elefantencamp in ThailandIn Thailand hast du die Möglichkeit, dich in zwei unterschiedlichen Elefanten-Projekten zu engagieren, hautnah mit Elefanten zu arbeiten und alles über diese wunderbaren Tiere zu erfahren: Das "Elephant Adventure" in Umphang und "Elephant Experience" in Kanchanaburi. Suchst du Spaß und Action neben der Arbeit? Dann ist das Projekt in Umphang das richtige. Solltest du dich intensiver mit den Dickhäutern beschäftigen wollen, dann solltest du das Projekt in Kanchanaburi unterstützen.

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

Die Umgebung

Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Thailand

Das erste Elefantencamp liegt in der Gegend um die historische Stadt Umphang, nordwestlich der Zentralen Region. Die Gegend ist für ihre kristallklaren Seen und atemberaubenden Kalksteinklippen bekannt und ist eine der spektakulärsten Landschaften Thailands; für Naturliebhaber genau das Richtige. Umphang ist zudem für seine Elefantenpopulation berühmt. Sie leben dort in ihrer natürlichen Umgebung und arbeiten tagsüber auf umliegenden Feldern. Heutzutage werden sie zum Glück mit viel mehr Respekt behandelt als früher!

Das zweite Elefantenprojekt befindet sich in Kanchanaburi, 130km östlich von Bangkok gelegen, ist ein Ort, der sich eine Balance zwischen Tradition und Tourismus bis heute bewahrt hat. Es handelt sich hierbei um eine Elefanten Sanctuary, wo du, anders als in Umphang, die Elefanten nicht reiten darfst.

Deine Aufgaben bei der Projektarbeit

Projekt 1: In Umphang erlebst du diese wunderbaren Tiere in ihrer natürlichen Umgebung, kannst mit ihnen schwimmen, reiten, sie ausführen, waschen, füttern etc. Durch den intensiven Kontakt ist es möglich, eine enge Beziehung zu ihnen aufzubauen. Tagsüber sind sie auf den Feldern und arbeiten, so dass genug Zeit bleibt, um die traumhafte Gegend zu erkunden. Du arbeitest mit erfahrenen Mahouts, die ihr ganzes Leben damit verbringen, die Elefanten kennen zu lernen und zu verstehen. In deiner Freizeit hast du hier die Möglichkeit auf eine Wildwasser-Rafting-Tour zu gehen, in den kristallklaren Seen zu schwimmen, zwei berühmte Wasserfälle zu besuchen, die Landschaft zu genießen und zu entspannen.

Elefanten-Projekt: Zubereitung des Futters

Projekt 2: Die Auffangstation kümmert sich um vernachlässigte, verletzte, kranke und alte Elefanten. Du unterstützt die Mahouts bei der täglichen Arbeit und kannst die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum kennen lernen. Zu den täglichen Aufgaben gehört das Baden und Schwimmen mit den Elefanten sowie das zubereiten des Futters. Das Camp liegt in einer atemberaubenden Landschaft, die von Wäldern, Flüssen und Tempelhöhlen bestimmt wird. Zu deinen täglichen Aufgaben gehört das Baden und Schwimmen mit den Elefanten sowie das Futter zubereiten. Ziel des Projekts ist es zum einen, für die Elefanten einen so natürlichen Lebensraum wie nur möglich zu schaffen. In der Freizeit kannst du zum Wildwasser-Rafting, am Pool entspannen oder in die Stadt fahren.

Unterkunft & Verpflegung

Du wohnst direkt auf dem Gelände des Projekts, in einem Bambus-Bungalow. In den öffentlichen Bereichen ist Wifi vorhanden. Montag bis Freitag gibt es drei Mahlzeiten am Tag, am Wochenende Brunch und Abendessen.

Volunteer-Video Thailand

Du weißt nicht recht was dich in Thailand erwartet und würdest dir gerne einen ersten Eindruck machen? Dann schau dir doch mal dieses coole Volunteer-Video an:

Einführungswoche (optional)

Dein Aufenthalt in Thailand startet, wenn du möchtest, mit einer Einführungswoche in Singburi (Basis-Camp der Organisation vor Ort), in der du viel über die Kultur, das Essen, die Sprache, die Religion u.v.m. des Landes lernst. Hier triffst du auch andere Freiwillige und lernst die Partner der sendenen Organisation kennen. Nach einer spannenden Woche mit vielen neuen Eindrücken geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zu deinem Projektort und die Arbeit mit den Elefanten beginnt.

Kombinationsmöglichkeiten

Das Projekt kann mit anderen Standorten (Singburi, Chiang Rai, Wang Nam Khieo, Mae Sot) kombiniert werden. Du kannst z.B. erst ein paar Wochen in Singburi in einem sozialen Projekt arbeiten und danach nach Umphang in das Elefantenprojekt reisen. Du entscheidest selbst, was du wo gerne machen und wie du die Projekte kombinieren möchtest.
Zusätzlich hast du die Möglichkeit an spannenden Specials teilzunehmen, z.B. Thai-Boxen oder an einer Trekking-, Buddhismus-, oder Strand-Woche.

>> Schulprojekt in Thailand

>> Kinderheim-Projekt

>> Tierschutz im Affen-Projekt

>> Volunteer-Rundreise

Rückmeldungen von ehemaligen Volunteers...

Volunteer im Elefanten-Projekt

... „Es war eine tolle Erfahrung Elefanten so nah kennenzulernen. Man verbringt den ganzen Tag mit ihnen, kann auf ihnen reiten, sie füttern und duschen und mit ihnen schwimmen gehen. An einem Nachmittag der Woche hat man die Möglichkeit Water-raften zu gehen, was eine actionreiche Abwechslung ist."

Programm-Infos „Elefanten-Projekte Thailand":

Altersbegrenzung: ab 17 Jahre
Beginn: jeden Montag (Anreise ist Samstag oder Sonntag in Bangkok)
Einsatzdauer: ab 2 Wochen (auf Anfrage ohne Einführungswoche buchbar)
Projektstandort: Umphang und Kanchanaburi
Unterkunft: Bambus-Bungalows (Mehrbettzimmer)
Verpflegung: 3 Mahlzeiten am Tag (Mo-Fr), 2 Mahlzeiten am Tag (Sa+So), lokale Küche, vegetarisches Essen verfügbar
Sprachkenntnisse: Englischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig

Programmgebühr (inkl. 49 Euro Anmeldegebühr)

für Einführungswoche, Unterkunft, Verpflegung, Transfer, Organisation, Betreuung, Projektarbeit

> 4 Wochen: 999 € (bei kürzeren Aufenthalten ziehst du einfach den Wochenpreis ab)

> Extrawoche: 150 €

> Zusatzkosten Extrawoche Elefantenprojekt Umphang: 150 €/Woche

> Zusatzkosten Extrawoche Elefantenprojekt Kanchanaburi: 270 €/Woche

> Specials: 300 €  (Preis pro Special - Dauer: 1 Woche)

Mögliche Specials (jeweils 1 Woche):

  • Buddhismus & Kultur
  • Trekking
  • Strandwoche

Projekt-Kombinationen

Du kannst verschiedene Projekte (Schulprojekt, Kinderheim-Projekt, Affenschutz-Projekt, Thailand-Rundreise) und Specials beliebig kombinieren (ohne Aufpreis)!

Alle Infos zu den sozialen & Tier-Projekten und den Specials bekommst du bei der ausführenden Organisation.

Weitere Kosten

Flüge, Auslandsversicherung, Visum (falls nötig), Impfkosten, private Ausgaben

Leistungen

Vor der Abreise

    • Beratung &  Betreuung durch die vermittelnde Organisation
    • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums
    • Vermittlung in das Elefantenprojekt
    • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Am Zielort

    • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft
    • Unterkunft & Verpflegung
    • Einführungswoche (Sprache, Kultur, lokale Küche, Stadttour u.v.m.)
    • Projektarbeit
    • Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnde Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Kontakt zum Anbieter / Kostenlose Informationen

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Tierschutz-Projekt in ThailandIm Jahr 2005 wurde in Thailand ein Projekt zum Schutz von streunenden Hunden und Katzen ins Leben gerufen: Im Animal Sterilization Center kümmert man sich um die herrenlosen Tiere und du kannst dort helfen!

Freiwilligearbeit in Thailand: Tierschutz im Affen-ProjektGibbon-Projekt in Thailand. In diesem Freiwilligendienst-Projekt nahe Mae Sot finden Gibbons, die zuvor in schlimmen Verhältnissen gehalten wurden, ein neues Zuhause! Hier kannst du die Pfleger tatkräftig unterstützen...

Tierklinik in Thailand - Volunteering in der TiermedizinDeine Einsatzstelle ist ein Wildtier-Krankenhaus, welches zu einer Wildtierauffang-Anlage gehört. Hier leben exotische Tiere, teils langfristig, teils werden sie gesund gepflegt und wieder ausgewildert.

Auffangstation für Elefanten in ThailandHilf mit bei der Pflege der Dickhäuter und setze dich für ihren Fortbestand ein! Das 7 Hektar große Zentrum bietet den Tieren einen sicheren Lebensraum und ist die erste Elefantenschutz-Organisation Asiens!

Volunteering in einer Wildtier-Auffangstation in ThailandEngagiere dich für den Schutz und die Arterhaltung von Wildtieren im wunderschönen Thailand! Dein Einsatz findet in einer Wildtierauffang-Anlage statt, in der du dich um misshandelte Wildtiere kümmerst.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE IN THAILAND

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Thailand möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Thailand

Volunteer Projekte Thailand

Projekte in Thailand

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Thailand.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)