Freiwilligenarbeit im Solar-Projekt in Tansania

Du interessierst dich für erneuerbare Energien und willst dich in diesem Bereich als Volunteer engagieren? Dann hilf im Solar Projekt in Tansania dabeider lokalen Bevölkerung einen Zugang zu nachhaltigem Solarstrom zu ermöglichen! Somit hilfst du auch die wirtschaftliche Situation in ländlichen Regionen zu verbessern.

Freiwilligenarbeit im Solarstrom-Projekt in Tansania

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos


Da Besondere an diesem Projekt

In Tansania leben rund 20% der Bevölkerung ohne Strom. Besonders in den ländlichen Regionen ist die Stromversorgung unzureichend. Trage dazu bei, die Lebensqualität der tansanischen Bevölkerung durch eine nachhaltige Stromversorgung zu verbessern!

Deine Aufgaben im Solar Projekt in Iringa

Deine Freiwilligenarbeit wirst du in einem Solar Projekt in Iringa absolvieren. Du kannst in verschiedenen Tätigkeitsbereichen mitarbeiten. Beispielsweise kannst du beim Bau, Vertrieb oder der Wartung der Solaranlagen helfen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, bei sogenannten „Field Trips“ mitzuwirken. Dabei verteilst du gemeinsam mit deinen Kolleginnen und Kollegen Startup Pakete in den umliegenden Dörfern, installierst die Solaranlagen und informierst die lokale Bevölkerung über die Funktionsweise und Vorteile der Solaranlagen. Da eine größere öffentliche Aufmerksamkeit und Unterstützung erzielt werden soll, kannst du außerdem im Bereich Fundraising sowie Web- und Social Media Kommunikation aktiv werden. Auch bei administrativen Aufgaben ist deine Unterstützung gefragt.

Besondere Voraussetzungen

Du solltest Interesse an erneuerbaren Energien, insbesondere an Solarenergie, mitbringen. Auch Flexibilität, körperliche Fitness und Offenheit sind wichtige Fähigkeiten. Verfügst du über Vorkenntnisse im Bereich Marketing oder IT, wäre das ein zusätzliches Plus!

Betreuung des Solarstrom-Projektes in Tansania

Ankunft und Orientierungs-Programm in Tansania

Das Team der Organisation holt dich vom Flughafen in Dar es Salaam ab und bringt dich direkt zu unserer Gastfamilie, deiner Unterkunft für die erste Nacht. Am Folgetag geht dann deine Reise mit dem Bus weiter in die Bergregion Iringa. In den ersten beiden Tagen deines Aufenthalts nimmst du an einem Orientierungs-Programm teil. Das Team zeigt dir, wie du dich in deiner neuen Umgebung schnell zurechtfindest. Dabei erfährst du die wichtigsten Verhaltensregeln, bekommst nützliche Infos für den Alltag in Tansania und erhältst einen Einblick in die afrikanische Kultur.

Unterbringung & Verpflegung

Während deines Aufenthaltes in Tansania wohnst du gemeinsam mit weiteren Volunteers in einem Student House in der Nähe deiner Einsatzstelle. Weitere rojekte der Organisation sind auf die Standorte Dar es Salaam, Sansibar, Arusha und Mtwara verteilt.

In unmittelbarer Umgebung der Unterkünfte befinden sich in der Regel nützliche Einrichtungen, wie z.B. eine Bank, ein Internetcafé und weitere Geschäfte für den täglichen Bedarf. Die Verpflegung (Frühstück und Abendessen) ist im Preis inbegriffen.

Video aus dem Solarstrom-Projekt

So könnte deine Freiwilligenarbeit in Tansania aussehen:

Projekte in Tansania kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht ohne Aufpreis Projektkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer je Projekt – in der Regel 4 Wochen - eingehalten werden.

Freizeit in Tansania

In deiner Freizeit hast du die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Volunteers, Ausflüge in die Stadt oder in die Nationalparks der Umgebung zu unternehmen.

Wochenend-Tipp: Die Inselgruppe Sansibar liegt nur wenige Kilometer vor der Ostküste Tansanias. Sie ist berühmt für ihre weißen Strände mit türkisblauem Wasser. Ein Ausflug ist absolut empfehlenswert!

Die 5-tägige Safari nach Sansibar ist eine traumhafte Erfahrung. Die Reise beginnt mit einer Katamaran-Fahrt nach Stone Town auf Sansibar und wird zu einer absoluten Erlebnistour: Du besuchst die Gefängnisinsel und die Riesenschildkröten, machst die Spice-Tour – einen sinnreichen Ausflug in die Welt der Gewürze. Du erkundest den Jozani Nationalpark und schnorchelst durch das kristallklare Wasser.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit während einer 2 bis 7-tägigen Kulturreise hautnah zu erleben, wie die Massai, ein halbnomadisches Hirtenvolk, in Simanjiro leben. Du übernachtest in einer authentischen Massai-Hütte, hütest gemeinsam mit ihnen die Tiere, machst Streifzüge durch die Natur.

Wichtige Infos zur Volunteer-Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet in allen Zielländern mit eigenen Teams.
  • Die Teilnehmenden werden an keine externen Organisationen weitervermittelt
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar.
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung.
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Projekt-Infos zur Freiwilligenarbeit im Solar Projekt

Altersbegrenzung: Ab 18 Jahren
Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate
Projektstandorte: Iringa
Unterbringung & Verpflegung: Student House mit Frühstück und Abendessen.
Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme
Sprachkurs: auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten)
Geeignet für: Freiwilligenarbeit
Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige soziale Projekte sind möglicherweise geschlossen.
Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug, Unterkunft und Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.790 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche: 125 EUR
ab der 9. Woche jeweils 110 EUR pro Woche
Beispielsweise 3 Monate: 2.730 EUR  / 6 Monate: 4.050 EUR

 

Im Gesamtpreis sind immer folgende Leistungen enthalten:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flüge bis maximal 700,- Euro in den Gebühren enthalten)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Projekt
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches RGV Reise ABC)
  • Flughafentransfer hin und zurück, laut Angaben der Organisation
  • Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort
  • Unterkunft im Gastland
  • Verpflegung mit Frühstück und Abendessen
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Kostenloser Katalog

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen. Wenn du einen kostenlosen Katalog zugesendet bekommen möchtest, trag einfach deine Adresse in die dafür vorgesehenen Felder ein.


Anrede
* Benötigte Angaben


PROJEKTE IM BEREICH NATURSCHUTZ & UMWELTSCHUTZ

Freiwilligendienst im Aufforstungs-Projekt in Tansania Unterstütze dieses Aufforstungs-Projekt und verbessere die Umweltsituation vor Ort. Mehr als 200.000 Bäume werden jährlich mit Unterstützung von Volunteers gepflanzt. Leiste auch du deinen Beitrag zum Gelingen dieses Projektes.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Tansania und auf Sansibar möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen...

Alle Projekte in Tansania & auf Sansibar

Volunteer Projekte Tansania

Projekte Tansania & Sansibar

Alle Volunteer-Projekte in Tansania & auf Sansibar hier!

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
Stipendium