Freiwilligenarbeit Südafrika: Tierschutz in Port Elizabeth

Wildlife Sanctuary in South Africa - Wildtier-StationAuffangstation für Wildtiere in Port Elizabeth

Wenn du Tiere und Natur liebst, dann ist dies das richtige Projekt für dich! An der Ostküste Südafrikas, in der Nähe von Port Elizabeth, hast du die Möglichkeit bei der Pflege von verwaisten und verwundeten Wildtieren mit zu helfen. Ziel ist es, die Tiere wieder in ihren natürlichen Lebensraum zu entlassen. Du arbeitest dort unter anderem mit exotischen Vögeln, Geparden, Buschkatzen, Luchsen und Affen. Sogar ein Krokodil gehört zu den Mitbewohnern des Parks.

Deine Aufgaben im Wildlife-Projekt

Die Aufgaben sind vielfältig: Essen zubereiten und füttern, Daten zusammentragen und auswerten, Touren für Touristen leiten und ihnen Infos zu Affen versorgen in der Wildlife Sanctuary in Südafrikaden Tieren geben, im Restaurant des Geländes mithelfen, Büroarbeit, Instandhaltung des Parks. Es hängt immer davon ab, was gerade anfällt, wie viele Freiwillige vor Ort sind, wie viele Tiere aktuell in der Station leben etc. Du arbeitest 5 Tage in der Woche, ein paar Stunden am Tag, so dass neben der Arbeit noch genug Zeit bleibt, Ausflüge zu machen zu machen, z.B. zur berühmten "Jeffrey´s Bay", dem Mekka für Surfer und Strandliebhaber.

Wildlife-Projekt in Südafrika: Die Volunteer-UnterkünfteUnterkunft & Verpflegung

Du wohnst gemeinsam mit anderen Freiwilligen in einer einfachen Lodge direkt auf dem Gelände des Projekts. Frühstück und Mittagessen werden gemeinsam zubereitet, abends gibt es ein home-cooked meal. Ausserdem wirst du ab und zu in den Genuss von südafrikanischen "braais" (Barbeques) kommen.

Mögliche Projekt-Kombinationen

Projektkombinationen sind möglich. Du kannst also auch ein paar Wochen davor oder danach noch in einem anderen Tierschutz-Projekt oder noch in einem sozialen Projekt mitarbeiten. Diese Projekte aus dem Bereich Tierschutz & Wildlife kannst du mit diesem Projekt kombinieren:

>> Big-5-Wildlife-Projekt

>> Elefanten-Projekt Südafrika

>> Wildlife-Projekt mit Schlangen

>> Freiwilligenarbeit mit Delfinen und Walen

>> Hai-Projekt in Gansbaii

>> Löwen-Projekt in Südafrika

>> Affenprojekt an der Garden-Route

>> Wildlife-Foundation

Orientierungswoche oder Kurzprogramm

Option 1: Orientierungswoche (bei 1-3 Monate Projektarbeit)

Zu Beginn deiner Zeit in Südafrika nimmst du an einer Orientierungswoche in Kapstadt teil (diese beginnt jeweils montags). Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen von der Partnerorganisation der vermittelnden Agentur in Deutschland abgeholt und zu deinem Hostel in Kapstadt gebracht. Hier kannst du dich erstmal vom Flug erholen und andere Freiwillige kennen lernen, bevor es am zweiten Tag mit einer Einführungsveranstaltung losgeht. Du erhältst ein Volunteer-Handbook mit wichtigen Infos zu der Projektarbeit, zu Südafrika, etc., und besuchst mit den anderen Freiwilligen und der Partnerorganisation die "W&A Waterfront". In den kommenden Tagen finden eine Stadtrundfahrt sowie eine Kap- und Township-Tour statt. Die Ausflüge und Touren sind alle halbtags, so dass du genug Zeit hast, Kapstadt zusätzlich selber oder in der Gruppe zu entdecken. Am Wochenende findet der Transfer zu deinem Projektort statt und deine Freiwilligenarbeit beginnt!

Option 2: Kurzprogramm (bei 2-4 Wochen Projektarbeit)

Wenn du bis zu 4 Wochen Zeit hast und diese lieber komplett in deinem Projekt arbeiten möchtest, kannst du das Kurzprogramm wählen. Du lernst bei Ankunft die Partner der vermittelnden Organisation kennen und verbringst eine Nacht in einem Hostel in Kapstadt. Am nächsten Morgen fährst du direkt zu deinem Projekt.

Erfahrungen von ehemaligen Volunteers

... „In dem Projekt habe ich mich ziemlich schnell eingelebt, die Menschen dort sind einfach so nett und offen, dass einem der Anschluss überhaupt nicht schwer fällt! Nach ein paar Tagen hat man sich schon an alles gewöhnt und nach spätestens zwei Wochen will man überhaupt nicht mehr gehen!“

... „Es war einfach eine tolle Reise, ichErfahrungen von Wildlife-Projekt Teilnehmern der Sanctuary in South Africa

habe so viele wunderbare Menschen kennen gelernt und durfte mit vielen tollen Tieren arbeiten. Man erkennt vielleicht erst nach ein paar Wochen, dass dieses Projekt ein kleines Paradies ist. Nicht paradiesisch wie die Malediven oder so, aber für jemanden, der die Natur und Tiere liebt, ist es definitiv ein kleines Paradies.“

... „Es war eine klasse Erfahrung, die vielen verschiedenen Vogelarten näher kennen zu lernen, da ich zu Vögeln vorher keinen großen Kontakt gehabt hatte. Zuerst war ich ziemlich überwältigt und es hat etwas gedauert, bis ich einen richtigen Überblick über alle Arbeiten hatte, aber zum Glück waren die anderen Freiwilligen immer sehr nett und hilfsbereit! Natürlich war es ab und zu nötig die „Drecksarbeit“ zu machen…aber das Kuscheln mit den Servalen hat mich für alles entschädigt!“

Projekt-Infos "Tierschutz-Projekt in Port Elizabeth"

Altersbegrenzung: ab 18 Jahre

Beginn: jeden Montag (Start der Orientierungswoche)

Einsatzdauer: ab 1 Woche

Projektstandort: 50 km von Port Elizabeth

Unterbringung: in einer Lodge direkt beim Projekt (Verpflegung inklusive)
Sprachkenntnisse: Englischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig

Sprachkurs: optional buchbar

Programmgebühr (inkl. 49 € Anmeldegebühr)

Grundgebühr (einmalig):

>> 2 bis 4 Wochen (Kurzprogramm > nur Projektarbeit, ohne Orientierungswoche!): 999 €

>> 1 bis 3 Monate (Projektarbeit + Orientierungswoche in Kapstadt): 1.299 €

(Die Grundgebühr beinhaltet jeweils die Orientierungswoche (optional), die gesamte Organisation, die Betreuung und die Gebühr für die Mitarbeit im Projekt. Nicht in der Programmgebühr enthalten sind: Flüge,  Unterkunft & Verpflegung, Auslandsversicherung, Visum, Impfkosten, private Ausgaben).

Zusatzkosten (für Unterkunft & Verpflegung)

>> 1. bis 8. Woche: R2000/Woche (ca. 130 €)

>> 9. bis 11. Woche: R1800/Woche (ca. 120 €)

Sprachkurs-Special: Orientierungswoche + 2 Wochen Englisch-Sprachkurs in Kapstadt + bis zu 9 Wochen Projektarbeit: 2.499 € (+ Zusatzkosten des Projekts s.o.)

Projekt-Kombination: Du kannst verschiedene Projekte in Südafrika beliebig kombinieren! Es entsteht eine Kombinationsgebühr von 250€ (s.o.).

Leistungen I (vor der Abreise)

    • Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation
    • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung
    • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl
    • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Leistungen II (vor Ort)

    • Abholung am Flughafen durch unsere Partner
    • Option 1) Orientierungswoche in Kapstadt inkl. Ausflüge und 5 Übernachtungen in einem Hostel (Mehrbettzimmer)
    • Option 2) Eine Übernachtung in Kapstadt in einem Hostel (Mehrbettzimmer)
    • Transfer von Kapstadt zum Projektort und zurück (mit dem Bus)
    • Unterkunft und Verpflegung (siehe Zusatzkosten)
    • Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Kontakt zum Anbieter / Kostenlose Informationen

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Big Five in Südafrika: Freiwilligenarbeit im Wildlife-Projekt Im "Bige Five"-Projekt im Herzen der Garden Route in Südafrika hast du die einmalige Möglichkeit, in einem Wildtierreservat mit diesen Tieren zu arbeiten und dich für ihren Schutz einzusetzen.

Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Südafrika. Elefanten-Volunteering an der Garden Route.Für den afrikanischen Elefanten ist die Bedrohung durch den Menschen leider besonders groß, da die grauen Riesen aufgrund ihres Elfenbeins von Wilderern gejagt werden. Im "Elephant Park" bei Plettenberg Bay kannst du...

Freiwilligenarbeit mit Delfinen & Walen in SüdafrikaDieses Marine Wildlife-Projekt in Südafrika kümmert sich um Tierarten wie z.B. den Buckel- und Schwertwal sowie um Delfine. Es verbindet Tierschutz mit Aufklärungs- und Forschungsarbeit sowie Ökotourismus.

Wildlife-Projekte in Südafrika: Schlangenprojekt an der Garden RouteBist du auf der Suche nach einem ausergewöhnlichen Projekt? Magst du Schlangen? In dem Snake Sanctuary in Plettenberg Bay leben über 100 Schlangen, Pythons, Eidechsen und Krokodile.

Tierauffangstation in KapstadtReise nach Südafrika und setze dich für die Vierbeiner vor Ort ein! Im Tierschutzprojekt kümmerst du dich vor allem um Haustiere, wie Katzen und Hunde, die täglich gepflegt und gefüttert werden müssen

Freiwilligendienst in Südafrika im Tierschutz: Affenprojekt in Plettenberg an der Garden RouteWenn du Tiere und Natur liebst, dann ist dies das richtige Projekt für dich! Ziel dieses einzigartigen Primatenschutzgebiets ist es, ehemals gefangene Affen zu rehabilitieren und in die Freiheit zu entlassen. Der...

Volunteering in Südafrika im Löwenprojekt bei KapstadtBei diesem Projekt hast du die einmalige Chance mit Löwen zu arbeiten und viel über diese wunderbaren Tiere zu erfahren! Der Zufluchtsort für Löwen bietet ihnen die Chance, sich zu erholen und rehabilitieren. Ziel ist es, ihnen ein...

Volunteering Tierschutz Südafrika: Affen in der Monkey FoundationTierschutz in Südafrika: Arbeite in der Monkey Foundation bei Johannesburg. Träumst du davon, mit Affen zu arbeiten und dich für ihren Schutz einzusetzen? Dann ist dies das richtige Projekt für dich!

Volunteering im Tierschutz in Südafrika: Wildlife Foundation in OudtshoornTierschutz in Südafrika: Wildlife Foundation in Oudtshoorn. Interessierst du dich für verschiedene Wildtiere Südafrikas und möchtest sie einmal hautnah erleben und dich für ihren Schutz einsetzen? In dem Projekt in Oudtshoorn...

Volunteering im Tierschutz: Hai-Projekt in SüdafrikaFreiwilligenarbeit in Südafrika: Tierschutz mit und für den weiße Hai. Der weiße Hai, zusammen mit anderen Hai-Arten, leidet unter dem Image, das ihn als brutales Raubtier darstellt. In vielen Ländern wird...

Artenschutz-Projekt in SüdafrikaDieses Natur- und Artenschutz-Projekt in Südafrika benötigt Volunteers für Beobachtungsfahrten in die Wildnis, die Beseitigung fremder, Pflanzenarten, Wildzählungen, Vogelbeobachtungen, Dokumentation etc.

Dieses Projekt engagiert sich für den Schutz der hier frei lebenden Nashörner und ist im Bereich der Wildtierforschung aktiv. Lerne die Faszination der Tierschutzarbeit in Südafrika hautnah kennen!

Volunteering im Tierreservat in SüdafrikaEntdecke in einem 10.000 Hektar großen Natur- und Tierreservat in Südafrika die Big 5 und andere interessante Tiere. Du unterstützt in diesem Projekt die Arbeit eines erfahrenen Forschungsteams.

In einem Rehabilitationszentrum für Seevögel unterstützt du die Arbeit der Tierärzte und Tierpfleger. Du kümmerst dich z.B. um verletzte und kranke Pinguine, Albatrosse und Skuas. Ziel ist eine Auswilderung.

Merken

Begleite die einheimischen Ranger während ihrer Touren durch die atemberaubende Wildnis des Krüger-Nationalparks, begib dich mit Ihnen auf Spurensuche...

Tierfans aufgepasst! Die Mitarbeit in einem Rehabilitationszentrum für Pinguine ist nur sehr wichtig sondern auch unglaublich vielfältig.

In der Limpopo-Provinz im Nordosten Südafrikas erwartet dich ein spannendes Wildlife-Projekt inmitten einer wunderschönen Berglandschaft.

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Tauchen & HelfenErlebe nicht nur ein aufregendes Land und dessen Kultur, sondern tauche dabei auch gleich in die zauberhafte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans ein! Die Sodwana Bay in KwaZulu ist ein weltbekanntes Taucherparadies mit...

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Südafrika möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Südafrika

Volunteer Projekte Südafrika

Projekte in Südafrika

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Südafrika.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Wir auf Facebook

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
freiwilligenarbeit/magazin
freiwilligenarbeit/magazin