Freiwilligenarbeit in Frankreich

Freiwilligenarbeit & Freiwilligendienst FrankreichFreiwilligenarbeit in unserem Nachbarland Frankreich: Du möchtest mehr von Frankreich kennen lernen als Paris, Provence und Bretagne? Als Volunteer hast du natürlich auch die Chance diese wunderbaren Orte zu entdecken – doch Freiwilligenarbeit in Frankreich ist mehr als Tourismus. In engagierten Freiwilligenprojekten begegnest du Menschen, die in ihrem Alltag Unterstützung oder Hilfe benötigen. Spende ihnen deine Zeit und Aufmerksamkeit und verlebe einen wunderbaren Volunteer-Aufenthalt in Frankreich.

Französisches Leben & Kultur

Wer "Frankreich" denkt, dem kommen nicht unbedingt zuerst soziale Probleme in den Sinn. Die meisten von uns assoziieren mit "la France" vielmehr dessen prägende Kultur(geschichte). Besonders ist nicht nur die große Vielfalt prägender kultureller Elemente unseres Nachbarlandes, auch der Stellenwert, den die (staatliche) Kulturpflege einnimmt ist beachtlich. Bekanntermaßen definieren sich die Franzosen außergewöhnlich stark über ihre Sprache. Unter anderem findet dies Ausdruck darin, dass die Franzosen ihre Kultur und Sprache durch Quoten für Filme und Musik fördern. Die "exception culturelle" ermöglicht, dass der Kultursektor so vom restlichen Wirtschaftsgeschehen unabhängiger ist. Frankreich verfolgt auch auf internationaler Ebene mit Nachdruck seine Konzeption der Verteidigung von "diversité culturelle" - kultureller Vielfalt.

Freiwilligenarbeit in Frankreich: Was erwartet mich?

Frankreichs soziale Probleme werden im Fokus der Auslandsberichterstattung häufig auf die Brennpunkte in den Banlieues, also den Vorstädten, reduziert. Natürlich gibt es aber im gesamten Land Menschen, die Hilfe durch freiwillige Helfer gebrauchen können. Im Rahmen von klassischer Freiwilligenarbeit kannst du beispielsweise Menschen mit Behinderungen betreuen und sie in ihrem Alltag begleiten. Auch der internationale Freiwilligendienst ist in Frankreich möglich: Dazu gehören das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Bei einem Europäischen Freiwilligendienst (EFD) hast du außerdem die Möglichkeit für 6 bis 12 Monate ein gemeinnütziges, soziales oder humanitäres Hilfsprojekt zu unterstützen.

Weitere Tätigkeitsbereiche für Volontäre

Auch außerhalb des sozialen Bereiches bietet Frankreich internationalen Volunteers gute Möglichkeiten sich einzubringen. Wer zum Beispiel das Landleben mag, kann die Betreiber eines Gästehauses außerhalb des hektischen städtischen Treibens tatkräftig unterstützen. Für junge Leute ab etwa 14 Jahren werden in Frankreich auch so genannte Workcamps angeboten. Die Teilnehmer arbeiten hier meistens in Gruppen an gemeinnützigen Projekten. Sie geben ihre Körperkraft und Ausdauer, um beispielsweise Gebäude instand zu setzen oder Außenanlagen zu gestalten.  Ob Großraum Paris oder ländliche Normandie – Freiwilligenarbeit ist prinzipiell in ganz Frankreich möglich!

Freiwilliger Arbeitseinsatz und Freizeit

Als Volunteer in Frankreich hast du selbstverständlich auch ein Recht auf Erholung und Freizeitaktivitäten. In deiner freien Zeit kannst du andere Volunteers und Einheimische noch näher kennen lernen und vielleicht sogar Freundschaften schließen. Da Frankreich kulturell und landschaftlich enorm viel zu bieten hat, wird es dir oder euch nicht schwer fallen, die freie Zeit spannend zu gestalten.

Das könnte dich auch interessieren:

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Wir auf Facebook

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...
freiwilligenarbeit/magazin

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
freiwilligenarbeit/magazin