Freiwilligenarbeit Argentinien: Soziale Arbeit in Cordoba

Freiwilligenarbeit Argentinien: Soziale Projekte in CordobaSoziale Projekte: Arbeiten mit Kindern

Möchtest du ein neues Land kennen lernen, Spanisch lernen und dich für die Kinder in Argentinien einsetzen? Dann kannst du dies in einem sozialen Projekt in Córdoba kombinieren. Argentinien ist nach Brasilien der zweitgrößte Staat des südamerikanischen Kontinents. Durch seine weite Nord-Süd-Ausdehnung findet man zahlreiche Klima- und Vegetationszonen und dadurch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft sowie eine große Artenvielfalt. Argentinien ist ein tolles Land für einen Freiwilligenaufenthalt. Dort gibt es spannende Projekte, in denen du mitarbeiten kannst. Zudem ist Argentinien recht sicher und es ist günstig im Land zu reisen, so dass du nach der Projektarbeit noch auf eigene Faust das Land erkunden kannst. Die Sprachschule sowie die Freiwilligenprojekte befinden sich in der Studentenstadt Córdoba.

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

Deine Projektarbeit in Córdoba

Du kannst zwischen verschiedenen Projekten wählen:

1) Kindergarten/Kindertagesstätte

Du beschäftigst die kleinen Kinder (1 – 6 Jahre alt) in einem privaten Kindergarten Freiwilligenarbeit Argentinien: Soziale Arbeit mit Kindern in Cordobamit ca. 30-40 Vorschulkindern, spielst mit ihnen, singst, passt auf sie auf und bereitest das Essen für sie vor. Du arbeitest mit argentinischen Kindergärtnerinnen zusammen.

2) Kinderheim

Die Kinder in dem Kinderheim sind zwischen 3 – 15 Jahre alt und leben permanent in dem Heim. Es gibt mehrere Häuser mit unterschiedlichen Gruppen. Hier gibt es neben den Waisen auch Kinder mit Behinderungen. Du unterstützt die Angestellten bei der täglichen Arbeit und kümmerst dich um die Kinder.

3) Unterrichten

Du wirst entweder in einer privaten Sprachschule oder in einer privaten Grund-/Mittelschule beim Englischunterrichten assistieren und auch selber unterrichten können. Die Schüler sind meistens zwischen 6 – 14 Jahre alt und das Englischniveau ist nicht allzu hoch in Argentinien. Du selbst solltest natürlich über gute Englischkenntnisse verfügen und evt. auch ein paar Englischbücher oder Lernspiele mitbringen.

Optionaler Sprachkurs

Bei diesem Freiwilligenprogramm hast du die Möglichkeit, vor der Projektarbeit einen Sprachkurs zu besuchen und so deine Spanischkenntnisse zu verbessern. Wenn dein Spanisch bereits gut ist, kannst du auch direkt mit der Projektarbeit beginnen.

Unterkunft und Verpflegung

Freiwilligenarbeit in Cordoba (Argentinien): Volunteers und argentinische StudentenDu wohnst in einer Wohngemeinschaft, zusammen mit anderen internationalen Freiwilligen sowie argentinischen Studenten. Es wird immer viel gemeinsam unternommen und du kannst dein Spanisch trainieren! Die Häuser haben voll ausgestattete Küchen, mehrere Badezimmer, Telefon und WiFi. Du kannst dich günstig selbst verpflegen. Oft wird auch gemeinsam gekocht. Im Patio oder auf der Terrasse kannst du dich entspannen.

Volunteer-Video

Dieses tolle Volunteer-Video gibt dir einen Einblick in das Volunteer-Leben in Cordoba (Argentinien). Schau doch mal rein.

Besonderheiten des Programms

Bei diesem Programm unterstützt du Projekte, die wirklich Hilfe brauchen und sich über jeden Freiwilligen freuen. Der Kontakt zu der Organisation vor Ort ist sehr persönlich. Suchst du ein Programm, bei dem ein enger Kontakt zu der lokalen Organisation und den Menschen vor Ort besteht, bist du hier genau richtig!

Projekt-Kombination

Du hast die Möglichkeit dieses Projekt mit einem anderen in Argentinien zu kombinieren. Zur Auswahl stehen dir je nach Verfügbarkeit zum Beispiel folgende Projekte in sozialen, touristischen und gesundheitlichen Bereichen:

>> Soziale Projekte in Buenos Aires

>> Pferdepflege & Reittherapie

>> Sport & Medizin-Projekte (Projektbereich nach Wahl)

>> Öko-Tourismus Projekt

Erfahrungen von ehemaligen Teilnehmern...

... „Am Anfang war es sehr schwierig die Erzieherinnen und vor allem die Kinder zu verstehen. Aber alle waren sehr nett zu mir und die Arbeit hat mir gleich viel Spaß gemacht. Ich habe mich dann mit einer der Erzieherin angefreundet und die hat mich gleich zu sich nach Hause eingeladen. Die Cooperativa war in einem ärmeren Stadtteil Córdobas. So konnte ich auch das Leben der Menschen dort kennen lernen.“

... „Gearbeitet habe ich für fast 3 Monate in einem Kindergarten für 0-4 Jährige, Bei der Freiwilligenarbeit in Argentinien kannst du als Volunteer reisen und die Kultur kennenlernen.der sogar noch näher an unserem zu Hause lag als der Sprachkurs. Auch dort wurde ich sehr herzlich aufgenommen und die Arbeit hat mir Spaß gemacht. Die Erzieherinnen und auch die Kinder sprechen natürlich nur Spanisch dementsprechend kann man was man im Sprachkurs gelernt hat auch sofort anwenden. Zu meinen Aufgaben gehörte natürlich auf die Kinder aufpassen, mit ihnen spielen, sie beim Essen zu beaufsichtigen, Windeln zu wechseln, auch mal den Boden zu fegen und zu wischen oder Kinder im Kinderwagen in den Schlaf zu schaukeln. Wenn ich mal eine Woche zwischendurch Reisen wollte und mir frei nahm, war das überhaupt gar kein Problem! Der Abschied war traurig, weil ich die Kinder sehr in mein Herz geschlossen hatte.“

... „In Córdoba habe ich eine wundervolle Zeit verbracht, wurde herzlich von meinen Mitbewohnern aufgenommen und sofort in die Gruppe integriert.“

... „Der Sprachkurs, zu dem man 10 Minuten gelaufen ist, hat mir richtig Spaß gemacht! Im Gegensatz zum Schulunterricht analysiert man hier natürlich nicht irgendwelche Texte, die man später im Leben sowieso nicht mehr braucht, sondern lernt wie man sich im Alltag verständigt, sich zurecht findet und auch über die argentinische Kultur wird einem einiges sehr hilfreiches beigebracht.“

Projekt-Infos "Soziale Arbeit in Córdoba"

Mindestalter: ab 18 Jahre
Einsatzdauer: ab 2 Wochen
Beginn: auf Anfrage (wenn du schon sehr gut Spanisch sprichst, kannst du das Freiwilligenprogramm am Montag ohne Sprachkurs starten)
Projektstandort: Córdoba
Unterbringung:  Freiwilligenhaus
Sprachkenntnisse: Spanischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig

Sprachkurs: optional buchbar

Programmgebühr (inkl. 49 Euro Anmeldegebühr)

>> 8 Wochen (4 Wochen Sprachkurs+4 Wochen Projektarbeit): 1999 €

>> 4 Wochen (nur Projektarbeit): 1099 € (1199 €)

>> jede Verlängerungswoche Projektarbeit: 80 €

>> Verlängerungswoche Sprachkurs: 210 €

(Die Programmgebühr beinhaltet jeweils den Transfer vom Flughafen zur Unterkunft, die Unterkunft, die gesamte Organisation, die Betreuung und die Gebühr für die Mitarbeit im Projekt. Nicht in der Programmgebühr enthalten sind: Flüge, Transfer zum Projektort, Verpflegung, Auslandsversicherung, Visum, Impfkosten, private Ausgaben).

Projekt-Kombination: Dieses Projekt kannst du mit folgenden Projekten kombinieren: Soziale Projekte in Buenos Aires, Pferdepflege & Reittherapie, Projektbereich nach Wahl, Öko-Tourismus-Projekt

Leistungen I (vor der Arbeise)

    • Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation
    • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums
    • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl
    • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Leistungen II (vor Ort)

    • Abholung am Flughafen in Córdoba und Transfer zur Unterkunft
    • falls gebucht: Spanisch-Sprachkurs (20 Std./Woche) inkl. Einstufungstest
    • Kostenlose Nutzung der Einrichtungen der Schule (Bücher, Computer etc..)
    • Teilnahme an der Projektarbeit
    • Unterkunft im Freiwilligenhaus (ohne Verpflegung)
    • deutschsprachige Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Kontakt zum Anbieter / Kostenlose Informationen

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Soziale Projekte in Buenos Aires - Freiwilligendienst in ArgentinienDiese sozialen Projekte in Buenos Aires bieten dir die Möglichkeit für Freiwilligenarbeit in Argentinien. Arbeite als Volunteer in einem Waisenhaus, in einem Kindergarten, einem Kinderkulturzentrum etc.

Freiwilligenarbeit Argentinien: Pferdepflege & ReittherapieDu magst Kindern und beschäftigst dich ebenso gerne mit Pferden? Dann kannst du in diesem Projekt beides miteinander kombinieren und Therapeuten und Psychologen beim therapeutischen Reiten unterstützen.

Freiwilligendienst in Argentinien - Projektbereich nach WahlBei diesem Freiwilligendienst-Programm (plus Sprachkurs) in Córdoba wählst du bereits vor der Anreise nach Argentinien zwischen vielen sozialen und ökologischen Projektbereichen deinen Freiwilligendienst-Wunschbereich aus.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE IN ARGENTINIEN

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Argentinien möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Argentinien

Volunteer Projekte Argentinien

Projekte in Argentinien

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Argentinien.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
Stipendium