Workcamp: Mount Everest Base Camp

33 Tage Everest Base Camp Trek & Volunteering

Sinnvolles Volunteering & langsames Trekking: mit der auf Nepal spezialisierten Organisation kannst du dich jetzt als Volontär in einem Himalaya-Bergdorf auf dem Weg zum Everest Base Camp engagieren. 33 Tage dauert die geführte Kombination aus Trekking und Volunteering. Immer voran: der mächtige Mount Everest.

Nepal: Everest Base Camp Trek & Volunteering

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

Einzigartige Everest Trek & Volunteering Kombination

Mount Everest, Sagarmatha (Nepali), Chomolungma (Tibetisch): der höchste Gipfel der Erde hat viele Namen, viele Gesichter und viele Geschichten zu erzählen. Erlebe ihn bei dieser 33-tägigen Trekking- und Volunteering-Kombination hautnah. Eine persönliche Herausforderung mit einem klaren Ziel vor Augen: das Everest Base Camp auf 5.350 m. Ein Abenteuer, das seinesgleichen sucht. Erkunde die Heimat der Sherpas, das Tengboche Kloster, das Gokyo- und Khumbu-Tal und vieles mehr. Traumhafte Landschaften, Abenteuer und Spannung erwarten dich.

Klosteranlage in Nepal

Nach der Vorbereitung und Orientierung in Kathmandu stecken deine Füße schon bald in den Wanderschuhen, denn du lässt dich nicht wie fast alle nach Lukla fliegen sondern beginnst deine Wanderung schon weit vorher! Den Startpunkt erreichst du mit dem Bus oder Allradfahrzeug. Dann marschierst du los. Nach wenigen Etappen machst du in einem Bergdorf, dem Heimatdorf deines Guides, halt: du wirst Teil des Dorfes, indem du für eine Woche mit den Einheimischen lebst, mit ihnen arbeitest, ihren Erzählungen und Geschichten lauschst und über ihre Kultur lernst. Dein Engagement wird sich je nach Bedarf in verschiedenen Bereichen ergeben – ob du Bauern zur Hand gehst oder in der Schule Impulse setzt, dich bei Instandhaltungs- und Bauarbeiten die aufgrund der Erdbebenschäden notwendig sind, einbringst oder gar Hygiene und Erste-Hilfe Workshops hältst – in Nepal’s Bergdörfern gibt es immer etwas zu tun!

Berg-Dorf in Nepal

Am zwölften Tag geht es weiter und fünf Tage später befindest du dich in Namche Bazar, dem Herzen des Sherpa-Landes auf 3.400 m Seehöhe. Hier legst du auch deinen ersten Akklimatisierungstag ein. Du folgst dem Dudh Koshi-Fluss, der dich zu den schönsten tibetischen Klöstern und pittoresken Sherpa-Siedlungen mit herrlichen Bergpanoramen führt. Viele Eindrücke und einige Tage später ist es plötzlich soweit: du stehst am Fuße des Mount Everest. Als Höhepunkt im doppelten Sinne des Wortes besteigst du den 5.550 m hohen Kala Pattar unweit des Basislagers. Von hier aus hast du bei gutem Wetter einen unbeschreiblichen Blick auf den „Berg der Berge“ und viele weitere berühmte Gipfel – alle zum Greifen nahe!

Berge in Nepal

Kombinationsmöglichkeit

Bei dieser Organisation hast du die Möglichkeit, Touren aber auch Volunteering-Projekte bedarfsorientiert und individuell miteinander kombinieren zu können. Frag einfach an!

Erdbeben in Nepal

Alle Projekte/Programme dieser Organisation wurden auch nach den Erdbeben in Nepal 2015 weitergeführt. Die Organisation hat umgehend nach der schweren Katastrophe viele Initiativen im Bereich Akuthilfe und Wiederaufbau umgesetzt. Engagements in der Langzeithilfe weiterhin möglich:

>> Infos zur Erdbebenhilfe in Nepal

Besonderheiten der Organisation

  • Mehrfach ausgezeichnetes soziales Reiseunternehmen mit vielen eigeninitiierten Projekten und langjährigen Kooperationen mit NGOs in ausgewählten Projektländern mit hohem Bedarf
  • Eigenes Social Fashion Label und Community-Child Care Center in Nepal und Uganda – finanziert durch einen Teil der Reisekosten, Spenden sowie durch Fundraising der Organisation und der engagierten Gründerin
  • Individuelle Projektkombinationen möglich
  • Englischer Lebenslauf und Motivationsschreiben werden im Vorfeld angefordert, um eine bedarfsorientierte und sinnvolle Projektplatzierung zu gewährleisten.
  • Individuelles Training on arrival
  • Zahlreiche Kombinationen mit authentischen Touren und Workcamps möglich: z.B. Kloster-Voluntour, Apfelernte-Workcamp, Silent-Trek, Herzprojekt-Trek Manaslu-Region
  • Mitglied des Austrian Business Council for Sustainable Development

Projekt-Infos "33-Tage Everest Base Workcamp & Volunteering"

Termine 2017:

19.03. bis 20.04.2017
05.05. bis 06.06.2017
24.09. bis 26.10.2017
27.10. bis 28.11.2017

Altersgrenze: ab 17 Jahre

Gruppengröße: 2 bis 10 Teilnehmer

Unterbringung: bei Gastfamilien/Volunteerhaus, Lodges

Verpflegung: Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen von Tag 01 bis Tag 11 und von Tag 31 bis Tag 33 (ab Tag 12 bis Tag 30 ist keine Verpflegung inkludiert)

Dauer: 33 Tage; optional: Verlängerung durch individuellen Volunteering-Einsatz möglich.

Voraussetzungen: sehr gute körperliche Verfassung, gute Kondition, Trittsicherheit und alpine Erfahrung notwendig, Schwindelfreiheit, Flexibilität

Anmeldung: jederzeit (nach Verfügbarkeit)

Preis: 2.090 €

(Early bird Preis 1.990 € bis 28.02.2017!)

Leistungen:

  • Trekking Permits und National Park Gebühren
  • Sämtliche Unterkünfte (Gastfamlie, Homestays, Lodges)
  • Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen von Tag 01 bis Tag 11 und von Tag 31 bis Tag 33 (ab Tag 12 bis Tag 30 ist keine Verpflegung inkludiert)
  • Englischsprachiger Guide
  • Homestay/Gastfamilie in Lower Everest Region inklusive Vollverpflegung
  • Volunteering Programm/ Projekteinsatz mit Projektspende
  • Volunteering Koordinator
  • Kathmandu Sightseeing
  • Willkommens- & Abschieds-Dinner
  • kleines Abschiedsgeschenk
  • T-shirt
  • alle Transfers laut Programm

Nicht in der Programmgebühr enthalten:

  • Hin- und Rückflug
  • Visumgebühren
  • Reiseversicherung und/oder Zusatzversicherungen
  • Trinkgelder
  • Verpflegung von Tag 12 (ab Mittag) bis Tag 30 (Abends)
  • Getränke, persönliche Ausgaben
  • Trekking-Ausrüstung

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
Hast du Vorkenntnisse? *
Was willst du machen? *
* Benötigte Angaben


ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Nepal möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Nepal

Volunteer Projekte Nepal

Projekte in Nepal

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Nepal.

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)